Die Miliz sucht nach Zeugen dessen, wie "ZIL" zu Tode den Fußgänger

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 871 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(522)         

Am 9. Oktober in diesem Jahr ungefähr mit 01 bis 02 Uhr am Morgen um die elektrische Unterstützung "GPE — Nr. 67", die unten gelegen wird, ist die Wichtige Straße dorozhno - Transportereignis, in der Fahrer Dazu vorgekommen. auf dem Auto "ZIL-130" hat den Fußgänger gestürzt. Infolge des Verkehrsunfalls ist der unbekannte Fußgänger vom traumatisierten an Ort und Stelle gestorben. Darüber meldet eine Presse - Staatsverkehrsinspektoratdienst im Gebiet von Nikolaev.

Das recherchierende Management der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev appelliert an Bürger, die jede Information über diese Tatsache besitzen, um im recherchierenden Management für die Adresse zu gelten: Die Spasskaya St 41, ein Büro Nr. 313 oder unter dem Telefon 49-83-95.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents