Dem Nikolaev GAI Offiziere bis zum Ende dieses Jahres versprechen, neue spezielle Ausrüstung

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1006 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(606)         

Gestern, am 30. Oktober, in Nikolaev hat eine Presse - Konferenz des ersten Vizekopfs der Abteilung von GAI des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine der General - der Milizenmajor Sergey Levchenko passiert.

In der Leistung hat Sergey Nikolaevich gesagt, dass die speziellen Ereignisse, die auf dem Kampf gegen die Bestechung unter Inspektoren von GAI geleitet sind, heute gehalten werden. Er hat bemerkt, dass die Kontrolle der Arbeit von Straßeninspektoren beträchtlich gehärtet wird. Für dasselbe, wer in neuen Bedingungen nicht arbeitsfähig sein wird, wurde das Angebot, einen Arbeitsplatz zu ersetzen, vorgebracht. Aber, gemäß Sergey Levchenko, noch hat jeder Inspektor den offiziellen Bericht über die Entlassung nicht vorgelegt.

Der Vizepolizeipräsident von DGAI hat erklärt, dass bereits Ausrüstung von Autoinspektionen speziell - und Videoausrüstung, die nicht nur ein Vergehen, sondern auch Kommunikation des Inspektors mit dem Übertreter jetzt befestigen wird, Audio-begonnen haben. In der GAI Abteilungshoffnung, dass es erlauben wird, Arbeit von Straßeninspektoren zu kontrollieren, und beträchtlich Menge von Bestechungsgeldern auf Straßen an der Kommission von Straftaten reduzieren wird.

Die Aufgabe des Inspektors wird im Bilden eines Verwaltungsberichts bestehen und das Auto an eine Strafe - eine Plattform zu liefern, wenn es notwendig ist. Verwaltungsgeschäft wird dann zum Gericht geleitet, das Strafe für ein Vergehen wählen wird.

Die ganze registrierte Information über ein Vergehen wird bearbeitet und in einer speziellen Datenbank von GAI gebracht. Mittels dieser Datenbank wird befestigen viel einfacher als ein Vergehen, weil das neue einheitliche System alle Datenbanken denken wird. Jetzt bei der wiederholten Übertretung der Regeln der Verkehrsstrafe, die für den Übertreter hart wird, wird ausgeführt.

Für die Verbesserung der Regulierung der Beziehungen im Bereich der Sicherheit des Verkehrs vom Staatsbudget wird es geplant, mehr als 1 Milliarde hryvnias zuzuteilen, von dieser Summe von 850 Millionen wird auf der GAI Hardware geleitet.

Sergey Levchenko hat versprochen, der im Gebiet von Nikolaev des Technikers bis zum Ende dieses Jahres, aber nicht vollständig erscheinen wird. Völlig, alle Arbeiten zu beenden, hat mit dieser Frage, Plan am Ende von 2009 in Verbindung gestanden.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents