In drei Feuern, die seit den letzten Tagen in Nikolayevshchina vorgekommen sind, hat zwei Kerle ertragen, und ich wurde 52 - die Sommerfrau

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 892 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(535)         

Vorgestern, am 14. Dezember, im Gebiet von Nikolaev gab es drei Feuer. In zwei Fällen gibt es Opfer und in einem - ein tödliches Ergebnis. Darüber meldet das Zentrum der Promotion des GU Ministeriums von Notsituationen des Gebiets von Nikolaev. In Voznesensk, ungefähr 15.00, im Haus, das 52 - dem Sommerarbeitslosen, infolge des Rauchens 35 gehört - war der Sommersohn des Eigentümers dort ein Feuer, in dem der junge Mann und gelitten hat. Die Retter, die in eine Szene angekommen sind, haben den Mann vom Haus herausgezogen, sie so Erste Hilfe dann mit Brandwunden von Füßen des II Grads gemacht, der in Bereichsvoznesensky TsRB geliefert ist.

Mit einem Unterschied um 5 Uhr, ungefähr 20.00, aber nur bereits auf 125 km auf dem Weg von Voznesenskaya, von - für den kurzen Stromkreis des Leitens in einem Jagdhaus des Fahrers des LIAZ Autos gab es ein Feuer. Der Fahrer, falsch sofort geschätzt, habe ich auf ein Ereignis reagiert. Dieses Mal damit war ich es noch 16 - der Sommersohn, der gerade einen Rest hatte. Als der Vater versucht hat, den Sohn aufzuwecken, der bereits unbewusst war. Der ambulancemen, die auf einer Szene gemacht beide Erste Hilfe geschlagen haben. Der Botschafter dieses Kerls in einer ernsten Bedingung mit einer Brandwunde von Händen, der Person und den Spitzenwetterstrecken hat in Bereichsvoznesensky TsRB geliefert.

Auch das Feuer ist in Pervomaisk, ungefähr 17.00 in einem Haus geschehen, das müßige 52 - die Sommerfrau gehört. Die Hausfrau, betrunken zu sein, habe ich mich dafür entschieden zu rauchen. Aber der Traum hat das beste "bekommen", und sie, ist und die Zigarette eingeschlafen und hat brennen müssen. Zu einer Decke gefallen, hat der Stummel angefangen zu glimmen. Leider ist die Gastgeberin nicht aufgewacht. Sie hat Kohlenmonoxid erwürgt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents