In Nikolaev ist auf dem teuren Auslandsauto "gefahren", das ich 11 - das Sommermädchen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 979 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(587)         

Trotz der Zunahme in den Strafen verletzen viele Fahrer auf - ehemalig Verkehrsregulierungen. Und obwohl Unfälle viel weniger geworden sind, leiden Leute dennoch unter der Achtlosigkeit von einigen ist auf kühlen Auslandsautos "gefahren", die sich an einem Rad "etwas leisten sich zu entspannen".

Also, in dieser Woche, am 22. Dezember, in Nikolaev auf der Mira Avenue 25 - dem Sommerfahrer des Toyotas — hat Auto von Yaris den geringen lokalen Einwohner von 1997-jähriger von der Geburt gestürzt.

Infolge des Verkehrsunfalls 11 - hat das Sommermädchen ins Krankenhaus von Regionalkindern gebracht. Ärzte haben einen Bruch der rechten Hüfte und des rechten Schlüsselbeines am Kind festgesetzt, zeigt TsOS Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev an.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents