Die Miliz sucht nach Zeugen des Verkehrsunfalls im Schiffgebiet

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 951 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(570)         

Gestern, am 4. Februar, an 18.40 im Schiffbezirk der Stadt von Nikolaev, an der ungeregelten Kreuzung der Straßensteppe und Yeseninas, des unbekannten, an einem AutoseiendWheelHyundai-Sonate, Ich habe 51 - der Sommermann heruntergebracht.

Sofort nach dem Verkehrsunfall ist der Fahrer in der unbekannten Richtung und dem Fußgänger mit der Diagnose cherepno verschwunden - ein Gehirntrauma und ein Bruch einer Nase wurden in BSMP geliefert.

Das Staatsverkehrsinspektorat des Gebiets von Nikolaev richtet an Zeugen und Augenzeugen dieses Unfalls: wenn Sie Information über diesen Tatsachenanruf durch das Telefonhaben21-20-91oder102. Vertraulichkeit wird versichert.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents