In Nikolaev haben Steuerfachmänner vom ungesetzlichen Umlauf von Waren für die Summe fast 1,5 Millionen UAH,

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 912 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(547)         

Der Personal der Hauptabteilung der Steuerpolizei hat mehrere antirezessive mit anderen Dienstleistungen zusammengehaltene Ereignisse ausgeführt: die Operation "Akzise" - auf der Identifizierung von Übertretungen der Steuergesetzgebung während des Transportierens, der Lagerung und der Verwirklichung von Akzisenwaren und der Operation "Loch". Während der durchgeführten Operationen vom ungesetzlichen Umlauf sind es zurückgezogene Waren für die Summe - 1,3 Millionen UAH, einschließlich alkoholischer Getränkprodukte für die Summe - 16,3 tausend UAH, Tabakprodukte - 2,4 tausend UAH, Alkohol für die Summe - 63,5 tausend UAH und andere Waren für die Summe - 1,2 Millionen UAH, melden eine Presse - Dienst GNA V des Gebiets von Nikolaev.

12 unterirdische Geschäfte auf der Produktion von Konsumgütern, einschließlich - 1 auf der ungesetzlichen Produktion von alkoholischen Produkten, 7 Unternehmen, die Zeichen "der frei Erfundenkeit", 1 konvertatsionny Zentrum haben, werden offenbart. Die Umdrehung der Mittel auf Ansiedlungsrechnungen der offenbarten Unternehmen mit Zeichen "der frei Erfundenkeit" und des konvertatsionny Zentrums im General macht - 2043,1 tausend UAH. Im Budget des Staates wird es - zweihunderteinundvierzigtausend UAH

gesammelt
-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld