Nikolaev тепловики hat 29 Millionen Schulden für Benzin nach dem Büro des Anklägers

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 2626 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(1575)         

Der Nikolaev heatgenerating Organisationen seit dem Anfang dieses Jahres hat mehr als 29 Millionen hryvnias der Schuld für das verbrauchte Erdgas ersetzt, nachdem das Büro des Anklägers mit ihnen beschäftigt gewesen ist.

Darüber hat in einer Presse - Dienst des Büros des Anklägers des Gebiets von Nikolaev berichtet.

Also, überprüfen Sie am Regionalselbstverwaltungsunternehmen «Nikolayevoblteploenergo» Ich habe das gegen Gesetzgebungsvoraussetzungen diese Organisation unzeitgemäß und nicht in vollen Bezahlungen für das verbrauchte Erdgas mit dem NAK «offenbartNaftogaz der Ukraine».

Durch Ergebnisse der Rücksicht der durch das Büro des Regionalanklägers gebrachten Darstellung hat das Unternehmen 5,7 Millionen hryvnias der Schuld für den verbrauchten Brennstoff bezahlt. 

Wir werden erinnern, in der Staatsfinanzinspektion im Gebiet von Nikolaev hat das von der Summe von Einnahmen–erklärt198,8 Millionen hryvnias–erhalten «Nikolayevoblteploenergo» im letzten Jahr von Verbrauchern, <21 Jahre alt>hat 71,9 Millionen für die Schulderstattung für Benzin nicht übertragen. Danach, dass Nikolaev тепловики das gerechtfertigt hat schulden Sie Dutzende Millionen für Benzin von - für den Staat und die Bevölkerungsnichtzahlungen. 

Вадим Богданов


Комментариев: {{total}}


deutschgeld