Das Büro des vom Stadtrat von Nikolaev verlangten Antimonopolkomitees, Antiwettbewerbshandlungen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1132 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(679)         

Nikolaevdas Regionalbüro des Antimonopolkomitees der Ukraine (AMKU) hat den Stadtrat von Nikolaev genötigt, Antiwettbewerbshandlungen aufzuhören.

Das Büro hat festgestellt, dass die Entscheidung der Stadtrat Funktionen der Hauptabteilung der Stadtplanung und Architektur (bezüglich der Tätigkeitsregulierung auf dem Stellen der Außenwerbung) KP "Büro von einer Ästhetik einer Städtischen Umgebung" delegiert hat.

Da es zu Beseitigung, Beschränkung oder Wettbewerbsverzerrung führen kann, hat das Büro des Antimonopolkomitees den Stadtrat genötigt, die relevante Entscheidung abzuschaffen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld