Seitdem der Anfang von Jahr-Ausländern in die Industrie des Gebiets von Nikolaev anderthalb Millionen Dollar

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 942 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(565)         

Seit den ersten drei Monaten dieses Jahres in den UnternehmenGebiete von Nikolaevkaausländische Partner habeninvestiert1,6 Mio. DollarDie Länder von Europäischen Union haben 100 000 Dollar, so viel - die GUS-Staaten gegeben. Darüber zeigt Hauptabteilung der Statistik im Gebiet von Nikolaev an.

Direkte Auslandsinvestitionen sind aus neun Ländern der Welt, allgemein von der Schweiz und Portugal (89 % und 6 % beziehungsweise) angekommen.

Im Januar - März 2009 sind fast alle Investitionen in die Form des Geldes (1,5 Mio. Dollar) angekommen, aber wenn man sich mit der ähnlichen Periode des letzten Jahres vergleicht, wurde die Menge des Geldes mehr reduziert als durch ein Drittel. Bezüglich Eigentumsinvestitionen, im Vergleich mit январём - März 2008, wurden sie durch 20 % reduziert.

Die Hauptrolle des Auslandskapitals (96 %) wurde in den Verarbeitungsindustrienunternehmen, dem anderen Teil - in den Unternehmen des Großhandels und Einzelhandels eingeschlossen.

Bezüglich am 1. April 2009 der Summe von direkten Auslandsinvestitionen in der Wirtschaft des Gebiets hatgemacht162 Millionen Dollar.

Die Mehrheit der Unternehmen, in denen es einen Zustrom des Auslandskapitals gab, wird im Regionalzentrum (42 %) und dem Gebiet von Zhovtnevy (46 %) gelegen. Der unbedeutende Anteil von Auslandsinvestitionen ist der Anteil solcher Städte wie Voznesensk, Ochakov, Pervomaisk und Yuzhnoukrainsk.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld