Der Gouverneur von Nikolaev hat dem Direktor des Flughafens von Nikolaev "persönliche Verantwortung" für die unzulängliche Leistung von Aufgaben

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1031 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(618)         

Der Vorsitzende des Nikolaevs Regionalstaatsregierung Alexey Garkusha hat den Generaldirektor des Selbstverwaltungsunternehmens "Der internationale Flughafen "Nikolaev" von Andrey Keyan über die persönliche Verantwortung für die unzulängliche Leistung der Aufgaben gewarnt.

Darüber wird es zur Verfügung des Gouverneurs Nr. 145-р vom 24. April gesprochen.

Insbesondere Keyan muss sofort Maßnahmen für die Transformation des Selbstverwaltungsunternehmens "Der internationale Flughafen "Nikolaev" in der offenen gemeinsamen Aktiengesellschaft, und auch auf der Erstattung der Schuld auf einem Gehalt und Beiträgen zur Pflichtstaatspensionsversicherung ergreifen.

Es sollte auch bemerkt werden, dass Andrey Keyan die Lagerbestandskommission des Flughafens anführt, der Flughafenexistenz als das Selbstverwaltungsunternehmen aufhören muss.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld