Das Büro von Nikolaev des Staatseigentumsfonds hat unfertiges Geschäft Nr. 32 des Werks von 61 Communards

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1260 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(756)         

Das Regionalbüro des Fonds des Staatseigentums im Gebiet von Nikolaev hat unfertiges "Geschäftsschiffsbauwerk der Nr. 32 des Staates S (SS) von 61-го Communard" (Nikolaev) für 7,12 Millionen UAH

privatisiert

Wie sie in der offiziellen Bekanntgabe in "privatizatsii Vedomosti" Zeitung am Mittwoch als der Käufer dieses Gegenstands sagen, hat die gesetzliche Entität gehandelt.

In einer Presse - Dienst hat FGI bemerkt, dass der Name des Siegers vor der Vollziehung der Zahlung nicht bekannt gegeben wird.

Der Gegenstand wurde an anfänglichen Kosten verkauft.

Wie es berichtet wurde, wurde die Versteigerung auf dem Verkauf des unfertigen Geschäftes im November des letzten Jahres erklärt und ursprünglich bis zum 19. Dezember ernannt. Der Gegenstand schließt den Landanschlag von 21,5 tausend sq.m und der Produktionsstruktur ein, die für 75 % gebaut ist, in denen Verwaltungsteil, Fertigwarenlager gelegen werden, Kameras dämpfend. Im Geschäft wird die technologische Linie auf der Produktion von Wandmaterialien der Gesellschaft von Besser (USA), die nicht Staatseigentumsrecht ist, bestiegen und ist der Privatisierung nicht unterworfen.

Gemäß Begriffen des Verkaufs ist der Sieger der Versteigerung verpflichtet, Geschäft mit der Bewahrung seiner Ernennung zu vollenden und in Betrieb zu setzen. Der Termin des Eingangs des Gegenstands macht drei Jahre nach dem Datum der Übertragung dem Sieger der Eigentumsrechte. Der neue Eigentümer des Geschäftes muss auch Investitionsmitteln für seine Vollziehung und Einführung in der Operation von 10 Millionen UAH dazu bringen, 15 Arbeitsplätze zu schaffen und unabhängig ein Problem seiner weiteren Operation mit dem Eigentümer der technologischen Linie aufzulösen.

Dann ist es bekannt geworden, dass die Versteigerung auf dem Geschäftsverkauf mit dem Landanschlag am 13. Februar stattgefunden hat. Jedoch wurde ihm nicht nachgefolgt, um den Kauf- und Verkaufsvertrag am Notar als das Management des Werks zu bescheinigen, das auf diesem Gegenstand das Eigentumsrechtzertifikat als auf dem in Betrieb gesetzten Gegenstand ausgegeben ist. Das Regionalbüro von FGI hat an das Gericht appelliert.

GP "Schiffsbauwerk 61 - Gehen Communard" - eine der größten Schiffsbauvereinigungen der Ukraine. Produktionstätigkeit: Zivilschiffsbau, militärischer Schiffsbau, Reparatur von Schiffen und den Schiffen, der Produktionsproduktion für den Maschinenbau.

Kapazitäten des Unternehmens werden in 286 Industriegebäuden und 165 Industrieaufbauten konzentriert.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld