CREWE hat ungesetzliche Übertragungen vom Budget in Rechnungen der getrennten Unternehmen von Nikolaev

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1005 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(603)         

Die Rechnungskontrolle des Managements der Agro-Industrieentwicklung von Brüderlichem RGA hat ungesetzliche Versorgung der Staatsunterstützung für Getreide von landwirtschaftlichen Wintergetreide zur Landvereinigung von privaten Anteilen von "Kuybishev" des Brüderlichen Gebiets in der Summe 190 тис.грн gegründet. Die Basis war für diesen Zweck die Entscheidung der Kommission auf der Sache. Darüber meldet eine Presse - Dienst CREWE im Gebiet von Nikolaev.

Es sollte bemerkt werden, dass der Vertreter ein Teil dieser Kommissionskontrolle - Rechnungsprüfung des Managements war, das die angegebene Entscheidung nicht unterstützt hat, weil es Voraussetzungen widerspricht, die normal - gesetzliche Taten der Regierung auch funktionieren. Nämlich ist Anweisung mit dem Thema der Hauswirtschaft geschehen, an wem im Januar 2008 ungesetzliche Empfangentschädigung für den Erwerb der schwierigen landwirtschaftlichen Maschinerie einer Innenproduktion in der Summe revidieren, wurden 168 тис.грн ausgeführt hat offenbart. auf der Grundlage von zweifelhaften Dokumenten.

Ähnlich wurde das Management der Landwirtschaftlichen Partei Russlands des Nikolaevs RGA 18,5 тис.грн zugeteilt. JSC Kovalivka, an der ausgeführt im Juni 2007 offenbarten ungesetzlichen Empfang von 12,8 тис.грн revidieren. Haushaltsmittel als Unterstützung der Produktion des Werks, das auf der Grundlage von der Versorgung der zweifelhaften gegebenen eher unterzeichneten Leasingverträge des Landes wächst, verschwören sich zu ihnen.

Materialien von Rechnungskontrollen des obengenannten Managements der Agro-Industrieentwicklung werden Strafverfolgungsagenturen übertragen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld