Die Außenselbstverwaltungsschuld der Stadt von Nikolaev macht 13 Millionen UAH

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1679 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(1007)         

Die wachsende innere Schuld kann hryvnia im Fall zu 8-10 UAH/1 Dollars

herabsetzen

Die Entscheidung des Kabinetts von Ministern auf der Zunahme in einem autorisierten Kapital von NAK "Neftegaz der Ukraine" auf 18,6 Milliarden UAH durch das Problem der Staatssicherheit und Erstattung durch ihre Nationale Bank der Ukraine wurde sehr zweideutig sowohl Politiker als auch Experten begriffen. Der Anteil der Obligationen einer Innenstaatsanleihe (BDSL) in einer Mappe von NBU und wächst so. Vom Januar bis Juni hat das OVGZ Volumen in Reserven von NBU von 8,6 Milliarden UAH bis 28,6 Milliarden UAH zugenommen. Jetzt kann geschehen, so dass die Summe einer inneren Schuld (für heute - mehr als 50 Milliarden UAH) um ein Drittel wachsen wird.

Folgen für Budgets von zukünftigen Perioden bei der Bewahrung dieser Annäherung werden sehr beklagenswert sein. Und es sind ein bisschen Gründe für den Optimismus: solches Verhalten des Kabinetts von Ministern verlässt sich auf die ukrainische Tradition - um ständig auf Kredit zu leben.

Außer der direkt einfachen inneren Aufgabe, wächst und die innere durch den Staat versicherte Schuld. Darüber zeigt Ukrrudprom an. Es, in der Regel, eine Schuld der Staatsbanken und Vereinigungen, für die die Regierung beladen wurde.

Außer direkten Schulden der Regierung in der Ukraine zurzeit gibt es ziemlich großes Volumen von Selbstverwaltungsschulden - sowohl äußerlich, als auch inner. Schulden der Städte und Gebiete werden in Zehnen und Hundertmillionhryvnias geschätzt.

Zum Beispiel hat der Stadtrat von Lvov in 2007-2008 die Entscheidung über das Problem von Obligationen eines Innendarlehens für die Summe von 292 Millionen UAH, den Stadträten von Kiew und Kharkov - für die Summe von 100 Millionen UAH jeder, Donetsk Stadtrat - auf 45 Millionen UAH 2005 und auf 50 Millionen UAH 2006, dem Zaporozhye Stadtrat - auf 75 Millionen UAH, dem Lugansk Stadtrat - auf 29,3 Millionen UAH

getroffen

Wir werden daran erinnern, dass es ein Gespräch auf dem Problem von Obligationen eines Selbstverwaltungsdarlehens und in Nikolaev gab. Es wurde geplant, Obligationen unter Garantien des Stadtrats von Nikolaev auf 50 Millionen hryvnias herauszulassen.

Praktisch haben alle diese Wertpapiere ein Reifedatum von 5 Jahren, und es ist notwendig, sie seit 2010 einzulösen. Ob es in lokalen Budgets solche Summen geben wird - ist es nicht bekannt. Wahrscheinlich sollten sie Darlehen umstrukturieren oder um die Hilfe das Finanzministerium zu bitten.Es abwechselnd unbedingt, wird in der Größe einer inneren Schuld widerspiegelt.

Es ist nicht notwendig, auch und über eine Außenselbstverwaltungsschuld zu vergessen. Gemäß dem Finanzministerium nur an Kiew überschreitet die Gesamtauslandsschuld $ 1,1 Milliarden. An Kharkov von Schulden auf $ 100 Millionen an Odessa überschreitet die Summe der Auslandsschuld 335 Millionen UAH, Nikolaev hat 13 Millionen UAH. Darüber, bezüglich des Kiewer Telegrafen, Berichte Ukrrudprom. Welche Schuld - äußerlich oder inner - zuallererst zurückgezahlt, jetzt schwierig wird zu erzählen, aber es ist möglich anzunehmen, dass, wenn das Reifedatum auf derselben Periode fallen wird, ein Vorrang natürlich einer Auslandsschuld gegeben wird.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld