Nikolaev vizees ist interessant dem Bürgermeister geworden, der im Kurvensee mit dem bevorzugten Transport von Bürgern

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 946 }}Kommentare:{{ comments || 2 }}    Rating:(572)         

Wir haben geschrieben, dass KP "Nikolayevelektrotrans" in Schuld gegenüber dem Arbeiten 1 Million hundertsechzigtausend UAH geraten ist. Solche Schuld auf einem Gehalt heute am Unternehmen.

Unter den Gründen solcher Lage der Dinge auf KP "Nikolayevelektrotrans" die Stadtbehörden und das Management des Unternehmensanrufs, dass der Staat noch keine Subvention für den Transport der bevorzugten Kategorie von Passagieren verzeichnet hat.

"Subventionen werden vollständig noch nicht verzeichnet, Probleme am Unternehmen werden nicht schaffen, behoben zu werden", - erklären Betriebsleiter.

Die Stadtbehörden behaupten, dass als "Schulstudenten" sie vom Stadtbudget Geld für solchen bevorzugten Anteil, und hier den Staat übertragen haben, warum - der nicht schnell befördert, für "Pensionäre" der Mittel Schlagseite zu haben.

"Ich will wissen wer zum Kurvensee ist mit dem bevorzugten Transport von Bürgern beschäftigt? Wohin man dort geht? Zweimal pro Monat auf einem Markt. Und in Pensionären von Nikolaev gehen täglich durch Oberleitungsbusse. Dann, warum von 20 Millionen UAH der Staatssubventionen die kommen ins Gebiet für eine Bedeckung von Ausgaben unter diesem Artikel an, das Regionalzentrum nur 2 Millionen UAH erhält? ", - fragt der erste Abgeordnete des Bürgermeisters von Nikolaev Yury Granaturov empört.

Er denkt, dass, wenn die Situation war, ein anderer - und jeder Pensionär, der für das Reisen und den Staat bezahlt ist, dann diese Ausgaben in der Form der individuellen Zielhilfe, solcher Unternehmen wie "Nikolayevelektrotrans" ersetzen würde, würde gedeihen.

"Diese ganze Situation erinnert mich "das Halbhaushaltssommerlager"", - Yu. Granaturoverklärt

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld