Nach dem scharfen Fallen hryvnia in Nikolaev, um stärker

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 941 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(564)         

Heute wurde durch die scharfe Stärkung der ukrainischen Landeswährung - hryvnias gekennzeichnet. Noch gestern "grün" verkauft auf 8,81, gekauft auf 8,70. An diesem Morgen auf einem Ausschuss von Austauschbüros gab es Zahlen 8,65 - Verkauf, 8,55-8,57 - Kauf. Durch ein Mittagessen ist der Kurs noch mehr gewachsen: der Dollar in der Mehrheit von "Ex-Wechslern" kauft auf 8,40, verkauft auf 8,60. Einige Austauschbüros im Zentrum haben einen Kaufkurs am Niveau 8,50 verlassen. Eurowechselkurs - 12,30-12,40 - Kauf, 12,52-12,60 - Verkauf.

Solches eigenartiges "Schwingen" wird weiter weitergehen - das hryvnia wellige wird dass fallen, um stärker zu werden. Zur gleichen Zeit, die Mehrheit von Experten stimmen nach der Meinung zu, dass die allgemeine Tendenz zur Schwächung von hryvnia so bleiben wird. Finanzanalytiker sehen den Hauptgrund dafür in der dauerhaften politischen Instabilität und Ankunft näher der Präsidentenwahl, die panische Stimmungen an der Bevölkerung erzeugt. Außerdem hat die weitergehende Krise des ukrainischen Banksystems wesentlichen Einfluss auf eine Rate der Landeswährung.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld