Im Gebiet von Nikolaev vom "Mercedes" des Einwohners von Odessa hat mehr als dreihunderttausend UAH

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 7554 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(4532)         

Am 25. Juni in der Nähe von der Stadt Bashtanka des Gebiets von Nikolaev wurde das Schloss im Mercedesauto, das ohne Aufsicht vom Einwohner von Odessa, dem Arbeiter von einem der Unternehmen von Odessa verlassen wurde, gezwungen.

Danach B. 's Bürger, der der Geburt 1978-jährig ist, hat das erzwungene Schloss bemerkt, ob er sich dafür entschieden hat, alles im Auto auf einem Platz zu überprüfen. Weil es klar - Nein geworden ist. Geld war in der Summe ungefähr dreihunderttausend UAH weg, die dem Unternehmen gehört haben, an dem der Einwohner von Odessa gearbeitet hat.

Es ist möglich anzunehmen, dass kein Brechen bestanden hat, hat sich der einfach unternehmungslustige Einwohner von Odessa dafür entschieden, zusätzlich zu verdienen, und es hat dieses Geld verwendet, und die Miliz ist jetzt auf der Suche nach dem Räuber beschäftigt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld