Auf dem Markt von Shtrasse haben die Steuerfachmänner von Nikolaev den geschmiedeten Wodka offenbart. Hat fast neuntausend Flaschen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 901 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(540)         

Der Personal der Steuerpolizei während der Kontrolle des Handelsbehälters, der im Territorium des Marktes von Shtrasse (Wohnbezirksalluvium) gelegen ist, hat eine Fälschung offenbart.

Wie GNA im Gebiet von Nikolaev meldet, während der Kontrolle gab es eine feststehende Tatsache der Lagerung und Verwirklichung von alkoholischen Getränken mit Marken einer Aufgabe der Ukraine, Fälschungszeichen habend.

Infolge der Kontrolle haben Steuerfachmänner 8,5 tausend Flaschen mit Wodka zurückgezogen: "Weizenwelle", "Hat Pfefferkognak кристаливська", "Weizen", mit einer Kapazität von 0,5 l und 0,25 l mit Marken einer Aufgabe der Ukraine von alten und neuen Proben aufgegossen, die unechte Zeichen haben. Summe des zurückgezogenen - hundertelftausend UAH


Die ausgewählten Proben der zurückgezogenen alkoholischen Produkte wurden darauf geleitet ist - toxikologische Überprüfunggerichtlichzum Zweck, die entsprechende erfahrene Forschung auszuführen.


Jetzt hält der Personal der Steuerpolizei weitere recherchierende Ereignisse.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld