"Baukrieg" im Zentrum von Nikolaev — der Konflikt wächst

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 3254 }}Kommentare:{{ comments || 27 }}    Rating:(2017)         

Im Zentrum Opposition von Nikolaev zwischen Einwohnern des Hofs unten die Straße wurde Shevchenko, 64а und der Unternehmer Eduard Dzhumazhanov am 28. Oktober fortgesetzt.

Ereignisse haben sich wie folgt entwickelt. Seit dem Morgen zum Hof ist der Kipper gefahren, dann gab es von Polizisten außerdem begleitete Baumeister. Arbeiter haben begonnen, den Teil eines Zauns neben dem Haus auf der Potemkinskaya St, 67 zu demontieren. Wörtlich sofort nach der Arbeit, die auf der Straße die empörten Einwohner beginnt, die "eingegossene" Arbeit blockiert haben. Zwei junge Männer haben sogar auf dem Kipper einen Zaun hinaufgeklettert, es die Körper praktisch geschlossen.

- An uns allmählich im Laufe einer langen Zeit wird der Hof ausgewählt. Es etwas anderes, als versuchen, "" das Recht für unseren Hof abzustecken. Es (Eduard Dzhumazhanov - ein Bus) hat keine Beziehung zu unserem Hof. Das Juwelierzentrum ist im benachbarten Hof, im benachbarten Hof dort lebt ein sein Angestellter, man dort hat Zimmer, - Tatyana Arutyunyan hat sich geteilt. - so weit ich verstehe, will er jetzt einen Ausgang zu unserem Hof machen, "um" das Recht dafür abzustecken.

Gemäß Einwohnern des Hofs unten die Straße Shevchenko hat Edurad Dzhumazhanov, angeblich, in der Zukunft im Territorium "des Hofs" vor, Hotel zu bauen. Genau für diesen Zweck, wie Leute denken, und wird der neue Eingang zum Gebäude. Leute, und dass es Dokumente für die Einordnung der getrennten Abfahrt vom Hof über Potemkinskaya gibt, werden empört. Für diesen Zweck, gemäß zahlreichen Instruktionen und Entscheidungen von Beamten des verschiedenen Niveaus, ist es notwendig, dass sich alle - navsy..., um erfolglos abzureißen, Schießstand niedergelassen haben.

- Gemäß Dokumenten musste dieser Schießstand noch vor einem Jahr abreißen, aber warum - dass es nicht wird, - Leute empört waren.

Edurad Dzhumazhanov hat in dieser Beziehung den Gesichtspunkt. Es hat sich den Angestellten gezeigt, die in einen Platz schnell - eine Untersuchungsmannschaft der Hauptbezirksabteilung von Inneren Angelegenheiten die Lösung der Sitzung des Stadtrats von Nikolaev und Erlaubnis von GASK zur Einordnung eines Eingangs zur Wohnung angekommen sind, die ihm gehört, der über Potemkinskaya, 67 ist.Nach seiner Meinung, beiden Höfen - für den allgemeinen Gebrauch, und sind unzweckmäßig, um über ihre jede Abteilung zu sprechen. Heutige Arbeiten, gemäß dem Direktor des Juwelierzentrums, wurden überhaupt für die weitere Einordnung eines Ausgangs zum Hof, und angeblich für seine Rekonstruktion ausgeführt. Der Zaun, gemäß Eduard Dzhumazhanov wurde seit langem gebaut, jetzt ist es wirklich nutzlos geworden: darin hat Wurzeln von nahe gelegenen Bäumen usw.

getrieben

Konnte die Spannung und die Polizisten nicht "erleichtern", die in den Platz angekommen sind. Nachdem Erklärungen sowohl von widerstreitenden Parteien genommen wurden, als auch von Wunsch konnte Anwendungen schreiben, Milizsoldaten haben weitere Arbeit "erlaubt", sich auf ein Paket der erlaubenden vom Direktor des Juwelierzentrums zur Verfügung gestellten Dokumente beziehend.

Einwohner des Hofs unten die Straße Shevchenko hat mit der ähnlichen Behauptung einer Frage nicht übereingestimmt, besonders wenn Projekt, gemäß dem Arbeiten ausgeführt wurden, außer Polizisten so jeder und nicht gesehen haben.

- An der ganzen Rücksicht für Polizisten bezweifle ich, dass viele von Ihnen im Stande sind, Zeichnungen zu lesen, - hat einer von "Protestanten" bemerkt.

Weiter, bereits in Gegenwart von Milizsoldaten, zwischen widerstreitenden Parteien gab es eine mehr Auseinandersetzung. Einige Menschen haben wieder versucht, Zaun zu verhindern, demontieren - Baumeister haben versucht, Arbeiten fortzusetzen. "Bis es verblutet", hat nicht gereicht, aber einem von Einwohnern hat eine Jacke gerissen.

Beide Parteien des Konflikts konnten "Übereinstimmungsbereich" nicht finden, und die Situation kann sich jederzeit in die physische Opposition entwickeln.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld