Die Grundbesitzer von Nikolaev sind mit dem oseena - Feldarbeiten

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 862 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(517)         

Grundbesitzer des Gebiets von Nikolaev bezüglich Freitag, der 6. November, praktisch beendete Reinigung von späten Korngetreide, insbesondere hat es 509,9 tausend Tonnen der Sonnenblume und 130,9 tausend Tonnen des Getreides gesammelt.

Darüber wurde unsere Ausgabe vom Vertreter von Deraptment der Landwirtschaft und dem Essen des Nikolaevs öffentliche Regionalregierung berichtet.
Auf die Sonnenblume wird auf dem Gebiet von dreihundertsiebenundachtzigtausend Hektar gebaut, das 99 % von der geplanten, durchschnittlichen Produktivität macht, macht 13,2 centners mit dem Hektar.

Das Getreide wird vom Gebiet 41 gesammelt, eintausend Hektar, der 98 % von der geplanten, durchschnittlichen Produktivität macht, machen 31,8 centners mit dem Hektar.

Außerdem die landwirtschaftlichen Unternehmen des Gebiets bezüglich Freitag, der 6. November, hat einen Winterraps von 101,6 tausend Hektar und das Winterkorn - 626,2 tausend Hektar gesät.
In Gesamtgrundbesitzern, die geplant sind, um Hundertachttausend-Hektar-ProWinterraps und Achthundertfünfzigtausend-Hektar-Winterkorngetreide am Vorabend des Getreides von 2010 zu säen.

2008 hat das grobe sich versammelnde Korn im Gebiet von Nikolaev mehr als 2,5 Millionen Tonnen gemacht, 2009 hat das Sammeln des frühen Kornes 2,5 Millionen Tonnen überschritten.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld