Auf dem Wasserliegeplatz des Gebiets von Nikolaev 15 % des nationalen Volumens von Frachten

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1072 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(643)         

Die Hauptabteilung der Statistik berichtet das innerhalb von zehn Monaten dieses Jahres auf dem Wasserliegeplatz von 12 UnternehmenGebiet von Nikolaev15 % des nationalen Volumens von Frachten wurden bearbeitet. Infolge einer Wirtschaftskrise hat das Volumen in einer Prozession zu gehen gegen die ähnliche Periode des letzten Jahres um 5 % und gemachte 20 Millionen Tonnen abgenommen. Sowie in vorherigen Jahren, in der Struktur der bearbeiteten Frachten hat Export (57,5 %) vorgeherrscht. Spezifische Gewichtdurchfahrt und Import haben beziehungsweise 24 % und 18,1 % gemacht, der Teil von Frachten der inneren Verbindung war unbedeutend.

Fast der ganze freght Verkehr (97,4 %) wurde auf dem Seeliegeplatz bearbeitet. So haben Volumina der Verarbeitung von Frachten auf ihnen um 2,6 % abgenommen.

Seit dem Anfang des Jahres auf dem Liegeplatz des Gebiets wurden 2070 Behälter ausgeladen und, von ihnen geladen 1918 - hat ausländischen Eigentümern und frakhtovalshchik dass beziehungsweise für 17,9 % und um 3,8 % weniger gehört als in zehn Monaten 2008.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld