ChSZ, der dabei ist, Korvetten für das Verteidigungsministerium zu bauen, ist in Schuld der Angestellte zwei Millionen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1030 }}Kommentare:{{ comments || 2 }}    Rating:(622)         

Bezüglich am 22. Dezember Angestellter des Schiffsbauwerks des Schwarzen Meeres ist bezahlt für die Summe von 2 Millionen siebenhundertfünfundzwanzigtausend 600 hryvnias nicht geworden. Die Summe einer Schuld des Werks (einschließlich Steuern und anderer Zahlungen) wird 5 Millionen gebildet.

Gemäß dem Finanzdirektoren des Unternehmens Sergey Kobylyansky ist es Schuld nur in einem Monat - Oktober. Und in dieser Woche, höchstens - auf dem folgenden, wird die Schuld zufrieden sein. Gehalt für den November, gemäß dem Finanzdirektor, werden Angestellte am Ende des Januars erhalten.

Die Schuld des Werks zum Rentenfonds macht 19 Millionen hundertsechstausend 500 hryvnias.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld