"der Markt von Koblevsky" - Paradies für Verbrecher!

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1086 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(651)         

Mit der Annäherung einer Ferienortjahreszeit, auf Ferienorten des Südens der Ukraine die volshy Zahl von Urlaubern, und zusammen mit ihnen und Übeltätern, die Gelegenheit nicht verpassen, durch einen ungesetzlichen gestreckten Weg zu verdienen.

Immer mehr Diebstähle wird es im Gebiet von Berezansky des Gebiets von Nikolaev nämlich im Marktterritorium im Dorf von Koblevo befestigt.

Also, am 5. Juli am Nachmittag vom Mercedes — wurde Auto von Benz, das dem Geschäftseigentümer von Lugansk, dem Laptop und den Dokumenten gehört, gestohlen.

Und am 6. Juli, im Territorium desselben Marktes, vom Ford — wurde Transitauto, das dem Einwohner der Krim, ungefähr zwanzigtausend hryvnias gehört, gestohlen.

Es sollte bemerkt werden, dass ähnliche Verbrechen sehr häufig nicht geöffnet als während der Sommerperiode bleiben, kommt ein Fluss von Leuten auf diesem Markt sehr groß und Übeltäter manchmal besonders, um Diebstahl zu machen und sofort abzureisen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld