Die Entscheidung über die Zunahme im Fahrgeld im electrotransport

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1541 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(924)         

An diesem Morgen auf dem Treffen des Exekutivausschusses der der Abgeordneten von Leuten sowjetischen Stadt wird die Entscheidung über die Zunahme in einem Fahrgeld in den Oberleitungsbussen von Nikolaev einmütig getroffen. Seit dem 4. August wird es sich im Preis für 25 kopeks erheben und wird 75 kopeks

kosten

Der Vizepolizeipräsident der Abteilung des Personenverkehrs Vyacheslav Kashchenyuk hat über diesen mk.mk.ua berichtet.

Wie wir bereits mit dieser Initiative berichtet haben, die das Management des Selbstverwaltungsunternehmens "Nikolayevelektrotrans" früher an die Stadtbehörden gerichtet hat.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld