Nikolaev JA Sorgen über physisch Behinderte

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1042 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(625)         

Innerhalb des Feierns 71-й Jahrestage der Bildung des Gebiets von Nikolaev und der Stadttag von Nikolaev der Kopf der Regionalstaatsregierung hat Alexey Garkusha zwei Kleinbusse gegeben, die besonders für den Transport von Personen mit beschränkten physischen Kapazitäten für die Behinderten von Nikolaev ausgestattet worden sind. Darüber meldet eine Presse - Regionalstaatsregierungsdienst.

Kleinbusse wurden für den Fonds des sozialen Schutzes von Behinderten der Ukraine erworben. Einer von Bussen bleibt in Nikolaev, und Schlüssel von einem anderen wurden dem Kopf der Abteilung der Arbeit und des sozialen Schutzes der Bevölkerung der Zustandregierung des Bezirks Snigirevsky übergeben.

In der Bereichsarbeit an der Entwicklung in jedem Gebiet und der Stadt eines Fährdienstes von Personen mit beschränkten physischen Kapazitäten wird heute aktiv geführt. In Budgets von Gebieten und den Städten von Nikolayevshchina auf diesen Zweckmitteln von 628,8 tausend UAH

werden zur Verfügung gestellt
-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld