In Nikolaev wurde der Elektriker vom Misserfolg durch den elektrischen Strom

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 956 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(573)         

Am 5. Oktober unten wurde die Straße Hodareva im Schiffbezirk von Nikolaev ohne Außenzeichen des gewaltsamen Todes der Leichnam 43 - der Sommervorortszug gefunden. Der Misserfolg durch den elektrischen Strom ist eine Todesursache geworden - das Opfer ist auf dem gerissenen - von der Leitung der Hochspannungslinie gegangen. Der Leichnam wird auf einer forensischen Kontrolluntersuchung geleitet.

Weil ihm nachgefolgt wurde, um "Verbrechen zu erfahren. Ist nicht da", hat das Opfer als der Elektriker an einem der Unternehmen von Nikolaev gearbeitet. Und auf einer schlechten Drehung des Schicksals wurde es vom Misserfolg durch den elektrischen Strom verloren.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld