Der IWF gibt in die Ukraine $ 16,5 Milliarden

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1057 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(634)         

Die Mission des Internationalen Währungsfonds (IWF) und der ukrainischen Behörden hat über den Kredit der Reserve auf die Dauer von 24 Monaten für die Summe von SDR von 11 Milliarden (ungefähr $ 16,5 Milliarden) für die Unterstützung des antirezessiven Programms zugestimmt.

Wie sie in einer Presse - IWF-Ausgabe am Sonntag, die entsprechende Behauptung der Direktor des IWF Dominique Stross sagen - hat Kan gemacht.

Wie es in der Nachricht bemerkt wird, ist die getroffene Vereinbarung der Billigung durch den Verwaltungsrat des IWF unterworfen, der diese Frage nach dem Hereingehen von notwendigen Änderungen in die ukrainische Bankverkehrsgesetzgebung denken wird.

Gemäß der Nachricht hat die Ukraine ein Paket von Maßnahmen für die Unterstützung der Zahlungsbilanz in den Bedingungen des Einbruchs der Preise von Stahl und der internationalen Finanzkrise entwickelt, die zu Problemen für das ukrainische Finanzsystem geführt hat.

Wie es in der Nachricht bemerkt wird, wird das Programm der ukrainischen Behörden auf der Bewahrung der Wirtschafts- und Finanzstabilität durch das Bewilligen der Liquidität dem Finanzsektor und der Erlaubnis anderer Probleme, dem Glanzschleifeneinfluss von Außenstößen und das Reduzieren der Inflation geleitet. Zur gleichen Zeit muss das Programm tief verhindern, von der Produktion zu fallen, Möglichkeiten von Hausfarmen und Vereinigungen ausgebreitet.

D. Stross - Kan hat betont, dass das Volumen dieses Programms gleichwertige 800 % der ukrainischen Quote im IWF ist, der zur hohen Bereitschaft des Fonds aussagt, die auf der Bewahrung der und Vertrauens-Wirtschafts-, Finanzstabilität geleiteten Schlüsselmaßnahmen zu unterstützen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld