Die Steuerfachmänner von Nikolaev haben das folgende unterirdische Geschäft bedeckt. Dieses Mal - auf der Produktion der Außenbekleidung und der Bettwäsche von Kindern

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 979 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(587)         

Der Personal der Steuerpolizei, als er das Produktionszimmer des Geschäftseigentümers von Nikolaev ein Stellen und Arbeit überprüft hat, hat Tatsache des "unterirdischen Geschäftes" auf der Produktion der Außenbekleidung und der Bettwäsche von Kindern eingesetzt. Darüber meldet eine Presse - Dienst GNA im Gebiet von Nikolaev.

Während der Kontrolle die Produktionsausrüstung, Rohstoffe und Fertigwaren, einschließlich Nähmaschinen, оверлоки, Pelzstoff, ein synthetischer winterizer, Etiketten bekannter Marken - "Gjina Bacconi", "Boleroklassiker", wird "Van Gils", "Künstlerisch", "Rollie", "Engel", "Zemal", "Anmut", "Palmer", Zusätze, der 10. Jackenwinter und andere tovarno - materielle Werte für die Summe ungefähr vierzigtausend hryvnias zurückgezogen.

Außerdem während des Ausführens der Kontrolle wird es gegründet, dass in den Produktionspersonen des Zimmers 6, mit denen die Arbeitsbeziehungen gemäß der aktuellen Gesetzgebung gearbeitet nicht ausgegeben wurden.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld