Nikolaev hat sich auf die Gaskrise vorbereitet: Lager von alternativen Kraftstoffmitteln haben

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1072 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(643)         

Modernes Leben kann ohne Produktionstechnologien nicht präsentiert werden, die Gebrauch von Machtmaterialien deshalb brauchen, ist die Anhäufung eines notwendigen Lagers von Kraftstoffmitteln Versprechen der stabilen und wirksamen Arbeit der Unternehmen.

Das Regionalzentrum nimmt traditionell einen Vorzugsplatz auf Volumina der gesparten Machtmaterialien und Ölraffinierungsprodukte.

Bezüglich am 1. Oktober 2008 an den Unternehmen von Nikolaev in einem Lager waren sechsundfünfzigtausend Tonnen des bedingten Brennstoffs, der zu den Volumina des letzten Jahres gleich ist. So hat die Menge von getrennten Typen von Kraftstoffmitteln zugenommen. Also, Lager von Brennholz für die Heizung, Brennofenbrennöl und Diesel haben kürzlich zugenommen.

Gemäß der Statistik sind GU im Gebiet von Nikolaev, den Hauptbestandteilen von Lagern von Kraftstoffmitteln der Unternehmen und der Stadtorganisationen für die Arbeit des Energiesektors und Leistung von Produktionsaufgaben dort schweres Brennofenbrennöl (mehr als 55 %), Diesel (23 %) und Kohle (7 %).

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld