Die ukrainischen Unternehmen haben vier antirezessive Strategie

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1258 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(754)         

Die Unternehmen der Ukraine haben vier Strategie von Handlungen in den Bedingungen einer Wirtschaftskrise entwickelt. Oksana Kuzyakiv hat darüber während des Runden Tischs auf der Grundlage von einleitenden Ergebnissen der vierteljährlichen Wahl von Köpfen von 300 Industrieunternehmen der Ukraine den verantwortlichen Direktor des Instituts für Wirtschaftsforschungen und politische Beratungen angezeigt.

Gemäß Wahldaten haben die Unternehmen vier Strategie des Verhaltens in einer Krisensituation.

Die ersten - "um nichts" - ungefähr 25 % von Köpfen der Unternehmen zu tun, sind dabei, an dieser Strategie zu kleben.

Die zweite Strategie ist ein Revisionsgeschäft - der Plan, die Vertagung oder die Verminderung von Investitionen, Produktpalettenänderung, Energiesparenmaßnahmen. Als bemerkter Kuzyakiv ist es Strategie sind dabei, erfolgreichere Unternehmen zu verwenden, sind ungefähr 20 % von Befragten.

Die dritte Strategie - die Produktionsverminderung, Entlassung von Arbeitern - auch ungefähr 20 %.

Das vierte - Preisanstieg. Ungefähr 25 % Plan, diese Strategie zu verwenden.

Auch Kuzyakiv hat berichtet, dass gemäß Ergebnissen der Wahl von 15 % der befragten Leiter die Entscheidung über die Entlassung von Arbeitern getroffen hat und 26,3 % solches Maß als wahrscheinlich betrachten, wenn sich die Situation verschlechtert. Weitere 12,3 % haben die Entscheidung über die Änderung einer Betriebsweise von Angestellten getroffen, und 20,5 % werden vielleicht solche Entscheidung treffen.

So haben 23,9 % die Entscheidung über den Preisanstieg von Abgabepreisen der Produktion getroffen, 34,9 % werden wahrscheinlich solche Entscheidung treffen. Weitere 31 % der befragten Leiter haben sich dafür entschieden, Produktion zu reduzieren, 25 % werden wahrscheinlich ähnlichen Schritt machen. 28,8 % von Befragten werden Geschäft - der Plan für 2009 nachprüfen, 20,5 % werden es vielleicht machen. 15 % werden Energiesparentechnologien einführen, 25,8 % werden vielleicht solche Entscheidung treffen, 9,9 % werden die überholte Ausrüstung ersetzen, 17 % werden vielleicht solchen Schritt machen. Zur gleichen Zeit werden 24,1 % von Befragten nichts übernehmen.

Кузякив bemerkt, dass 54 % der befragten Befragten denken, dass die Wirtschaftslage im Land Ergebnis hauptsächlich des Einflusses einer politischen Situation im Land ist, denken 44 % von Befragten dass eine politische Situation und Weltfinanzkrise. Und nur 2 % der befragten Leiter denken, dass die gegenwärtige Wirtschaftslage Ergebnis des Einflusses nur der Weltfinanzkrise ist.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld