Auf "Zore - wird Mashproyekt" Versprechungszunahme in der Produktion und NGZ zu Brennöl gehen?

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1169 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(701)         

Das Gebiet von Nikolaev hat 2008 mit dem Wachstum von Industrievolumina in 0,4 % beendet, wohingegen über den Niedergang von Ukraine in der Produktion 3,1 % gemacht hat.

Und in Plänen für das aktuelle Jahr gibt es positive Verschiebungen, hat am 27. Januar über JA den Ausschuss berichtet.

Zum Beispiel plant GP NPKG "Zorya — Mashproyekt", Produktionen um 25-30 % zu vergrößern.

Bereits jetzt arbeitet dieses Unternehmen in drei Änderungen, und nicht für ein Lager, und durch konkrete Ordnungen. Mittel, zwölftausend Angestellte des Werks werden fest bezahlt.

Gaskrise hat viele Unternehmen des Gebiets betroffen. Also, auf "NGZ" hat bereits das aufgezählt, wenn der Gaspreis für die Industrieunternehmen mehr als 280 Dollar machen wird, wird es zum Werk günstiger sein, um zu Brennöl zu gehen.

Zu solchem Beschluss kann kommen und andere Unternehmen, aber so ist es notwendig zu denken, dass, wenn man Brennöl-Emissionen in der Atmosphäre verwendet, vor 3mal zunehmen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld