Das Schiffreparaturenwerk von Nikolaev "Metallist" ist aus dem Geschäft

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1818 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(1090)         

Heute, am 3. Februar, ist es bekannt geworden, dass das Verfahren des Bankrotts des Schiffreparaturenunternehmens von Nikolaev "Metallist Werk begonnen hat.

Der Präsident des Verwaltungsrates des Werks Vadim Kuznetsov hat berichtet, dass im Zusammenhang mit einer schwierigen Wirtschaftslage im Land und der Abwesenheit des Ordnungsverfahrens des Bankrotts des Unternehmens begonnen wird.

Das Unternehmen ist mit dem Aufbau und der Reparatur von Behältern und auch der Produktion von Schiffmöbeln, metalplastic Fenster, Türen und andere Designs beschäftigt gewesen.

Gemäß der Agentur auf der Entwicklung der Infrastruktur der Aktienbörse schließt die Struktur "des Metallarbeiters" 3 Tochtergesellschaften, und auch 91,86 % des Erzeugers von Möbeln der Gesellschaft von Lignakom (Nikolaev) ein.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld