Die Nationale Bank hat alle Grenzen auf dem Export der Währung

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1710 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(1026)         

Die Nationale Bank hat freien Verkehr der Währung durch die Grenze erlaubt. Seit dem 27. Juli werden natürliche Personen im Stande sein, wegzunehmen und in die Ukraine irgendwelche Summen ohne Beschränkungen und Bestätigung einer Quelle eines Ursprungs der Mittel zu importieren.

Letzte Woche hat das Justizministerium die Nationale Bankentschlossenheit Nr. 520/15211 "Über die Bewegung des Bargeldes und der Bankmetalle durch die Zollgrenze der Ukraine" eingeschrieben, die der Gangregler Bedingungen des Imports/Exports der Kassenauslandsmittel liberalisiert hat. Seit dem 27. Juli werden natürliche Personen im Stande sein, durch die Grenze ohne das schriftliche Erklären am Zoll die Summe in einer Entsprechung zu zehntausend Euro zu transportieren, wohingegen früher es für die ukrainische Währung - fünfzehntausend UAH, ausländisch - dreitausend $ in einer Entsprechung (ungefähr zweitausend Euro) gemacht hat. Mehr als zehntausend Euro können unter der Bedingung des schriftlichen Erklärens transportiert werden. Gesetzliche Entitäten werden im Stande sein, zu importieren oder Kassenwährung ohne Summenbeschränkungen durch den Bevollmächtigten zu den Begriffen der schriftlichen Behauptung wegzunehmen.

NBU hat alle Grenzen auf der Währungsbewegung gehoben. Nachdem das ganze frühere maximale Niveau des Exports der ukrainischen Währung für die Bevölkerung fünfzigtausend UAH (ungefähr 6,6 tausend Euro), ausländisch - zehntausend $ gemacht hat. Es war möglich, in die fremde Währung von Ukraine für die Summe nicht mehr als fünfzehntausend $ zu importieren. Für Operationen über eine Grenze war es notwendig, die individuelle Lizenz NBU zu erhalten und Rechtmäßigkeit eines Ursprungs der Mittel zu bestätigen. Gemäß neuen Regeln wird natürlichen und gesetzlichen Entitäten auch erlaubt, durch das internationale Postversandbargeld an 300 Euro, wohingegen früher - 100 $ zu senden.

Das letzte Mal von NBU hat eine Bar im August 2005 - zu zehntausend $ von sechstausend $ gegründet im Februar 2003 erhoben. Dann unter der Bedingung mündlicher erklärender natürlicher Personen - Nicht-Hotelgäste моглы, um wegzunehmen und zu dreitausend $, wohingegen Nicht-Hotelgäste - alle zu eintausend $ zu importieren. In einem Jahr bevor hat die maximale Grenze fünftausend $, und am Ende 1990-x Jahre - eintausend $

gemacht

Die Lösung von NBU ist eine Folge des Wachstums der Sozialfürsorge der Bevölkerung, Bankiers sind überzeugt. "Häufig waren jene Summen, die noch zur Verfügung gestellt wurden, ungenügend für den privaten und das Geschäft - Tätigkeit.Für Europa mit den gegenwärtigen Kosten von zehntausend Dollar ist es nicht genug, - der erste Stellvertretende Vorsitzende des Ausschusses von "Sberbank Russlands" (die Ukraine) Vladislav Kravets ist überzeugt. - zum Beispiel kostet das VIP-PAKET auf dem Finale der europäischen Fußballmeisterschaft achttausend Euro. Warum man auf den Fußball schaut, ist es notwendig, zu gehen und die individuelle Lizenz zu erhalten? "

Neue Regeln geben Alternative zu Geldübertragungen der Ukrainer, die auswärts schließlich beim mündlichen und schriftlichen Erklären arbeiten, dass die Zahlung nicht erhoben wird. "Leute hatten mehr Geld, und nicht immer günstig eine Zahlungskarte zu verwenden. Besonders wenn die Gastarbeiter, die in Italien und Spanien, angefangenem verdienendem anständigem Geld arbeiten, und sie nicht wirklich zu freundlichen Begriffen mit Ausweiskarten sind", - der Vizepräsident des Ausschusses der Finanz- und Kreditbank zieht Sergey Borisov in Betracht.

Die Liberalisierung der Bewegung der Währung durch die Grenze wird zu Ausfluss der Mittel von der Ukraine nicht führen. "Jetzt gibt es solche Gelegenheit wie Export des Geldes auf Karten - es gibt nicht gegenwärtige Beschränkungen, es ist möglich, obwohl eine Million zu nehmen. Es erweist sich auf Karten es ist möglich, es zu transportieren, und einzulösen, ist unmöglich, obwohl dieselbe Essenz nur von einer Karte es notwendig sein wird, der Kommission 3 % zu bezahlen. Es ist absolut richtig und schön, wenn es keine solche formellen Beschränkungen gibt", - bemerkt Herr Kravets. "Der Währungsexport durch das Bargeld ist nicht das Massenphänomen. Die Übersetzung, die es möglich ist, mehr, - Sergey Borisov zu senden, spricht. - außer jetzt sind ihm mehr importierte Währungen ins Land, als es weil weggenommen wird, Geschäfte in der Ukraine gewinnbringender zu machen, als auswärts".

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld