Im Gebiet von Lvov werden 23 Lieferanten von Beeren siebenhundertsechsundneunzigtausend UAH

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1140 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(684)         

Im Gebiet von Lvov 2007 werden 23 Themen des Geschäftsvolumens, die sich auf der Vorbereitung von Beeren spezialisieren, siebenhundertsechsundneunzigtausend UAH bestraft. Darüber meldet eine Presse - das GNA Zentrum im Gebiet von Lvov. In der Nachricht wird es gesagt, dass sie Arbeit von angestellten Arbeitern ohne Zahlung von Steuern verwendet haben. In besonderem von Unternehmern hat 43,4 t von Beeren der Heidelbeere auf achthundertsiebzigtausend UAH begriffen. Es hat Heidelbeere von der Bevölkerung gekauft. So gemäß der Steuergesetzgebung handelt der Geschäftseigentümer in diesem Fall als der Steueragent, der die Steuer auf das Einkommen von natürlichen Personen von 15 % der Zahlung an Bürger verpflichtet ist, das lokale Budget einzuzahlen. Steuer bin ich zusätzlich dem Unternehmer von Steuern auf sechsundneunzigtausend UAH

zugekommen

2007 im Bereichsgeschäft von Lvov haben die Eigentümer ungefähr 597 t von Beeren der Heidelbeere, 108 Tonnen von Brombeere, Johannisbeere und Älterem und 3,2 t von Pilzen begriffen. Zur gleichen Zeit in GNA sind nur 41,7 tausend UAH von Steuerentrichtungen von diesen Operationen angekommen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld