Das Gebiet von Nikolaev - unter Führern auf der Privatisierung des Staatseigentums

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1121 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(672)         

Gemäß betrieblichen Daten des Fonds des Staatseigentums der Ukraine für den Januar 2009 über Gegenstände von razgosudarstveno 13 Ukraine des Staatseigentumsrechts.

Zur Mehrheit von Gegenständen des Selbstverwaltungseigentums wurde der Weg der Erstattung - 244 Gegenstände angewandt. Durch 117 Mietegegenstände werden auf Versteigerungen eingelöst, die 50 Gegenstände verkauft werden.

Für den Januar 2009 von der Privatisierung des Staatseigentums und der anderen Quittungen, die mit dem Prozess der Privatisierung direkt verbunden worden sind, sind 8,79 Millionen UAH, ihrer, den Rest bezüglich am 01.01.2009 in der Summe von 500,1 tausend UAH des speziellen Fonds des Staatsbudgets in Betracht ziehend, 9,29 Millionen UAH

angekommenwerden

übertragenAußerdem vom Verkauf der Landanschläge des Staatseigentumsrechts, auf dem Gegenstände, privatizeable gelegen werden, werden 33,4 tausend UAH ins Budget

übertragen

Am allermeisten sind Mittel vom Verkauf von Gegenständen des Staatseigentumsrechts durch Regionalbüros des Fonds auf Gebieten angekommen: Zaporozhye - 933,6 tausend UAH, Kherson, - 661,4 tausend UAH, Lugansk, - 343,5 tausend UAH, Nikolaev, - 217,3 tausend UAH, Hmelnitskoy, - 210,1 tausend UAH und Kiew - 6,2 Millionen UAH

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld