In Nikolaev haben "Limonen"-Käufer den Verkäufer des Geschäftes

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 978 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(586)         

Die Diebe von Nikolaev benehmen sich zuweilen zu unverschämt. Aber wie, Frechheit - das zweite Glück sprechen. Seiner war es der offtaker von einem der Geschäfte von Nikolaev überzeugt.

Am 24. Februar hat die Frau in der Miliz mit der Behauptung gerichtet, die von einem Schalter des Geschäftes, in dem sie, unbekannt arbeitet, sein Mobiltelefon gestohlen hat. Der offtaker ich habe gesagt, dass, als er Käufern gedient hat, er Geld fallen lassen hat. Während die Frau abgelenkt hat, sich hinter dem Zeichen gebogen, hat das Paar "Käufer" sein Mobiltelefon einem Schalter gestohlen und ist verschwunden, zeigt der Sektor auf Public Relations des Nikolaevs Selbstverwaltungsregierung von inneren Angelegenheiten an.

Bei gegenwärtigen Suchen von Dieben gehen weiter.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld