Der Bürgermeister von Nikolaev V. Chayka:v Nikolaev ist der Bürgermeister

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 778 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(466)         

Sicher ist der Urlaub ohne Vergnügen, ohne Optimismus - einfach unvorstellbar. Hier und auf dem gestrigen Konzert, das am Vorabend des Internationalen Frauentages, der Bürgermeister von Nikolaev Vladimir Chaika nicht nur gehalten ist, gratuliert und bedankt haben unsere Frauen (für den Patriotismus, Geduld, die Hilfe in der Lösung sozialer Probleme, für die Annahme vor der Zeit der mutigsten Entscheidungen, usw.), sondern auch wie gewöhnlich etwas über das Budget erzählt und haben kurz eine Situation in Nikolaev erklingen lassen. Wie es erschienen ist, ist dazu, um sich zu freuen.

Wir werden einige Notierungen aus seiner Leistung zur Verfügung stellen.

- Ich habe mich verspätet, ich habe auf die preisgünstige Füllung geschaut. Wir haben das Stadtbudget für 111 % durchgeführt. Es bedeutet, dass wir Gehälter, die Pensionen, alle jene Bewilligungen bezahlen werden, die in der Stadt von Nikolaev definiert werden.

- Wir nehmen hart in diesem Winter. Wir hat nie von Benzin getrennt, und wird bis zum Ende der Winterperiode nicht trennen. Wir hat nie von der elektrischen Macht und von Wasser getrennt, und wir werden es nicht erlauben, weil wir regelmäßig zahlen. Vielleicht bezahlen wir etwas unter, aber wir zeigen alles, was sich die Stadt von Nikolaev bemüht zu stabilisieren und eine Situation in der Ukraine.

- Wenn in den getrennten Momenten auf jenen großen Shows (politische Shows des republikanischen Niveaus - ein Bus bösartig) fragen Sie: "Und wie alles gut in der Stadt von Nikolaev arbeitet, soll diesen Ruf der Stabilität aufrechterhalten und soziale Programme auszuführen? ", spreche ich immer: "Es ist Sorge und Schutz unserer Stadt, unserer Gemeinschaft. Weil Verantwortung, die auf jedem von Mitgliedern unserer Gemeinschaft liegt, zuallererst, Schutz unserer Kinder, unserer Enkel ist. Und wir können sie nicht ignorieren, weil für ihr Schicksal und die Zukunft verantwortlich sind".

- Ich bin jedes Mal, in Kirche eintretend, ich spreche: "Heiliger Nikolay, schützen Sie unsere Stadt". In dieser Stadt gibt es einen Bürgermeister. Vielleicht wissen nicht alle es. Aber lassen Sie Heiligen Nikolay weiß, dass in Nikolaev alles ruhiger …

ist
-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik