Die somalischen Luftpiraten erklären, dass es sie Ukrainer

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 776 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(465)         

Der somalische Islamists hat heute Verantwortung für den Unfall Il - 76 angenommen, der in den See Viktoria gefallen ist.

In der im Internet weit verbreiteten Nachricht haben sie erklärt, dass es der Schlag zum Friedensanteil der Afrikanischen Union in Somalia war.

Wie es bereits am Montag berichtet wurde, hat Il - 76 Unfall wörtlich direkt nach dem Take-Off vom Flughafen von Entebbe (Uganda) ertragen. Seine Mannschaft - zwei Ukrainer und zwei Russen - haben Flug zu Mogadishu durchgeführt. An Bord gab es eine Ausrüstung für Friedenswächter der EXPERTE, insbesondere die Geräte für die Wasserreinigung. Im Flugzeug gab auch es hohes Militär des Anteils der Afrikanischen Union - Burundiers und Ugander, und auch zwei Bürger der USA und ein Südafrikaner.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik