Vor der Überprüfung hat sich Chernovetsky dafür entschieden, Zolltarife

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 787 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(472)         

Kiew Selbstverwaltungsregierung plant, Zolltarife auf zhilishchno - Dienstprogramme für die Bevölkerung seit dem 1. Mai zu erheben.

Der erste Vizeleiter Kiews Selbstverwaltungsregierung Anatoly Golubchenko hat darüber, Übertragungen "Interfax - die Ukraine" berichtet.

"Ich denke, wir werden im Stande sein, sie im März im März aufzuzählen, entsprechend die Ordnung zu unterzeichnen - wie auf dem Verfahren sein muss - wird es auf einer Seite veröffentlicht, und seit dem 1. Mai wird wirken", - hat er erklärt.

So, gemäß Golubchenko, wahrscheinlich seit dem 1. Juni werden Einwohner Kiews Zahlungen auf zhilishchno - Selbstverwaltungszolltarife auf die überschätzten Zolltarife erhalten.

Gemäß ihm jetzt gibt es ein Verfahren der Koordination dieser Zolltarife.

Insbesondere für die Wiederberechnung von Selbstverwaltungszolltarifen für die Bevölkerung wird der Beschluss des Staatsinspektorats für die Kontrolle der Preise, die im Oktober 2008 abgestimmt wurde, verwendet.

"Ich habe das Wort verpfändet, dass ich Koordinationsverfahren nicht brechen werde", - hat Golubchenko betont.

Es hat daran erinnert, dass die erhobenen Zolltarife auf жилкомуслуги für die Bevölkerung mit der Kommission als ein Teil von Vertretern von Arbeitgebern und Gewerkschaften, und auch mit AMK, dem Ministerium für Wohnungsbau und den Kommunaldienstleistungen, den Inspektoraten zu den Preisen, dem Ministerium von Economics und Goskompredprinimatelstva koordiniert werden müssen.

Golubchenko hat auch berichtet, dass am Donnerstag, dem 12. März in der Präsidentenregierung die Sitzung, auf der die Sache betrachtet wurde, stattgefunden hat.

Auf dem Treffen gab auch mit ihm Vertreter aller Körper, mit denen diese Zolltarife koordiniert werden müssen.

Sich "Wir haben den ungefähren Plan entworfen, und wir werden unterwegs gehen, wenn Zolltarife absolut objektiv, ehrlich, offen sein werden, und das wichtigste auf Einwohner Kiews nicht drücken wird und dazu auf ihnen sehr schwere Fracht in den Bedingungen der Krise hingelegt hat", - hat er betont.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik