Nikolayevtsa hat sich dafür entschieden, dem Bürgermeister V. Chaika zu zeigen, dass sie von einer Müllkippe in der die Stadt

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 915 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(549)         

Es scheint, dass heute günstig dafür geschienen ist, Protesthandlung nicht nur für Pspushnikov auszuführen, die sich bereits auf die bevorstehende Sitzung im Kashtanovy Square vorbereiten (Zelte und Musiksäulen bereits gelegt werden), sondern auch für Aktivisten der öffentlichen Organisation "demokratische Verbindung".

Mitglieder des Nikolaevs Regionalzelle von VMOO "demokratische Verbindung" heute am 14. März haben sich dafür entschieden, Protesthandlung gegen eine Abschweifung der Stadtmacht von Nikolaev in einer Frage der Gesamtverschmutzung von Nikolaev auszuführen.

"" Mit Straßenkehrern und Postern bewaffnet, sind Mitglieder dieser Partei die Straße hinuntergegangen, die in der Richtung zum Exekutivausschuss von Nikolaev der Stadt sowjetisch ist, die der Abgeordneten von Leuten mit Schreien "Nikolaev - nicht ein musornik sowjetisch ist! " das Sammeln so von Unterschriften der Bürger, die die Adresse von Bürgern und Parteimitgliedern unterstützt haben, hat an den Bürgermeister Vladimir Chaika gerichtet.

Die Hauptvoraussetzungen der in der Adresse berufenen Protestierenden, sollen öffentliches Hören auf der Entwicklung des Mechanismus einer Lösung des Problems der Existenz von spontanen Müllkippen und der Verhinderung ihres Erscheinens organisieren, und auch rechtzeitige Mülleliminierung von Plätzen seiner Verkehrsstauung zur Verfügung zu stellen.

Auch unter den Anforderungen, die zur Arbeit der Stadtmacht gestellt sind, die vom Bürgermeister V. Chaika geführt ist, gab es Punkte bei der Erhöhung in der Stadtmenge von Wahlurnen und Behältern für den Müll, und auch Kontrolle der Arbeit von Selbstverwaltungsdienstleistungen auf der Mülleliminierung von den privaten Sektoren zu stärken.

So, wir werden schauen, ob sich ändern wird, obwohl als - dass eine Situation, die sich in Nikolaev mit dem Müll entwickelt hat, und ob es in der Stadt ein lang erwartetes überflüssiges Wiederverwertungswerk geben wird.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik