Die Ukraine wurde allererst "Eine grüne Investition"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 791 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(474)         

Der Vertrag auf dem Verkauf Japans von Quoten der Ukraine für die Emission von Treibhausgasen von 30 Millionen Einheiten ist das allererste ähnliche Dokument geworden hat das Schema von Investitionen von Green verpflichtet.

Es wurde vom Kopf der Organisation für die Entwicklung der neuen Macht und Industrietechnologien Japans Seidzhi Murat erklärt, Anmerkungen unterzeichnet durch die Ukraine und Japan am 18. März über den Konsens über den Verkauf von 30 Millionen Einheiten der Quoten der Emission des Kohlendioxyds machend.

Murat hat dieses frühere Japan bestimmt hat solche Transaktionen, aber von anderen Schemas durchgeführt, berichtet der UNIAN.

Der Reihe nach, der Kopf der Nationalen Agentur von ökologischen Investitionen der Ukraine Igor Lupaltsov hat angegeben, dass gemäß der Abmachung die Ukraine im Stande sein wird, über Mittel aus dieser Abmachung zu verfügen, die ins Budget, innerhalb von zwei Jahren - 15 Millionen Einheiten jährlich ankommen wird.

Im Falle dass die japanische Partei herausfindet, dass Mittel nicht absichtlich und nicht für die Einführung von Energiesparentechnologien und dem Umweltschutz verwendet werden, sollten die erhaltenen Mittel zurückgegeben werden.

Und wenn beide Parteien mit der Zusammenarbeit zufrieden sind, wird die Ukraine im Stande sein, Verkauf der Quoten fortzusetzen, Lupaltsov hat bemerkt.

Er hat auch berichtet, dass heute in verschiedenen Stufen der Bereitschaft es ungefähr 400 Projekte gibt, die es geplant wird, auf Kosten der Mittel zu begreifen, die vom Verkauf bis Japan von Quoten der Emission von Treibhausgasen erhalten sind.

"Nach dem Unterzeichnen dieses Vertrags setzen wir uns mit Herrn S. MURATA, und wir genehmigen die Liste jener Projekte, die der japanischen Partei anpassen werden. Die Regierung Japans schließlich 2012 muss erzählen - Ja, wo Sie das Geld, jene Projekte ausgegeben haben, die Sie durchgeführt haben, haben sie wirklich eine ökologische Situation, reduzierte Emissionen von Treibhausgasen verbessert. Und wenn es ist nicht - sollte dieses Geld zurückgegeben werden", - hat Lupaltsov betont.

Er hat auch berichtet, dass heute in Projekten von Ukraine über die Modernisierung der Unternehmen теплокоммунэнерго und zu ihrer Übertragung auf alternative Typen des Brennstoffs Vorrang sind.

Gemäß der Nationalen Agentur von ökologischen Investitionen hat die Ukraine eine Quote der Emission von Treibhausgasen in der Atmosphäre von 4,5 Milliarden Einheiten seit 5 Jahren. So Gebrauch 2,8 Milliarden Einheiten.In 5 Jahren kann die Ukraine 450 Millionen Einheiten von Quoten verkaufen.

Der Premierminister - die Ministerin Yulia Timoshenko hat früher erklärt, dass die Ukraine für die Ukraine - japanische Investitionsprogramme die Quoten von Emissionen des Kohlendioxyds auszahlen kann.

Die Ukraine hat das Kyoto-Protokoll 2004 bestätigt. Es stellt insbesondere Handel mit Emissionen und Projekten der allgemeinen Einführung zur Verfügung, die die Chance geben, Einkommen vom Verkauf von Quoten zu gewinnen. Der Verkauf des Teils der Quote stellt Verkauf "des Überschusses" zu jenen Ländern zur Verfügung, die Niveau der eigenen Quote von Emissionen überschreiten.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik