In Nikolaev 72 - hat der Sommerkapitalanleger der Küstenbank des Schwarzen Meeres fast die selbstbrennende Tat von - für die Verweigerung nicht gemacht, die Ablagerung

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1788 }}Kommentare:{{ comments || 3 }}    Rating:(1080)         

Heute, am 31. März, in der Stadt von Nikolaev an einer BankVorhalle "Küste des Schwarzen Meeres"72-der Sommerkapitalanleger, der gesteuert ist zu verzweifeln, versucht, um die selbstbrennende Tat zu machen. Auf solchem radikalem Schritt von Anatoly Koval habe ich Verweigerung der Regierung der Bank in der Zahlung der Ablagerung dazu gestoßen. Der Mann hat die Anwendung geschrieben, die, wenn er das Geld nicht erhalten wird, sich direkt auf einer Bankschwelle in Brand setzen wird. Das Bankmanagement hat wahrscheinlich mit der formellen Standardantwort deshalb ausgestiegene Drohung nicht ernst genommen: Geld ist nicht da, und im Zusammenhang mit einer politischen Situation im Land können wir nicht die Ablagerung zu Ihnen zurückgeben. Aber der verzweifelte Kapitalanleger hat auch nicht gedacht, um zu scherzen.

Ringsherum 9:00 ist es gekommen, um Geld auf einer Bank zu haben, und ist sofort dem Direktor mit einer Frage gegangen: Ob "Ich das Geld erhalten werde? ". Darauf hat der Vertreter der Bank den Mann vorgeschlagen, zum bestimmten Zimmer zu gehen. Danach hat sie dazu erklärt, dass wie die Bank von 2000 Menschen, und das Geld für die Ablagerungsrückkehr daran es nicht hat. Ich habe zu diesen Wörtern "den enttäuschten Kapitalanleger" beträchtlich reagiert - es hat von einer Jacke eine Flasche mit Benzin bekommen und hat erklärt, dass, wenn dazu Geld nicht zurückgeben wird, es Badebenzin duschen wird und sich direkt im Bankgebäude in Brand setzen wird. Weiter "auf einer Szene" gab es einen Sicherheitsdienst, der Benzin an Anatoly Koval ausgewählt hat. Im Laufe jeder Zeit für eine Szene dort ist der Personal des Ministeriums von Notsituationen und Fabrik Regionalabteilung der Miliz angekommen.

Es ist nicht bekannt, als alles als der Mann enden würde, der gesteuert ist, fest zu verzweifeln, wiederholt, dass, wenn dazu Geld nicht zurückgeben wird, es gleich viel kommen wird Geld auf einer Bank zu haben"Küste des Schwarzen Meeres"und wird bereits "still" die selbstbrennende Tat machen. Nur durch die Maßnahmen von eineinhalb Stunde und lange VerhandlungenAnatoly Kovalversprochen im April, um zurückzukehren... 2000 oder 3000 hryvnias. пообщели, um andere Summe der durch Raten kleinen Ablagerung zu bezahlen.

"Ich in der Bank hatte einen Beitrag in dreizehntausend hryvnias, gestellt am 8. März 2008.Begriff hat sich am 11. März 2009 genähert. Die Bank weigert sich, mein Geld zurückzugeben, sich auf eine politische Situation im Land beziehend. Der Beitrag wird auf meinem Sohn ausgegeben, weil ich schlecht gehe. Jetzt hat der Sohn über mich die Vollmacht geschrieben", - erzähltAnatoly Koval.

"Ich bin der Kranke. Geld ist für mich auf der Behandlung notwendig, für mich hat bereits nach der Wohnung eine Schuld geschickt. Ich lebe nur von einer Pension, so, natürlich, einige Tochter hilft. Ich lebe mit dem Sohn, die Frau hat vor 20 Jahren begraben. Der Sohn arbeitet an YuTZ, er ist ein Ingenieur 3-й Kategorien. Es hat ein kleines Gehalt - 1200 hryvnias", - der Kapitalanlegergeteilte "Küste des Schwarzen Meeres".

Gemäß Anatoly Koval ist die Bank "bereit gewesen, zu einer Sitzung" nur nach solchen hier radikalen Handlungen von seiner Partei zu gehen.

"Ich würde alle Bürger bitten, in diesem Land energisch zu sein und die Rechte zu schützen. Gegen diese hier жульманов seit unserem Präsidenten zu kämpfen. Sicher ist mein ganzes Geld zu mir, aber für heute ihr Angebot nicht zurückgekehrt, während mir", - заяивлanpasstAnatoly Koval.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik