Gritsenko: "Für eine Frontlinie mit Yatsenyuk würde ich auf der Aufklärung"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 818 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(490)         

Der Abgeordnete von GUT - Anatoly Gritsenko betrachtet als NANOSEKUNDE schwierige begriffene Idee von gleichzeitigen haltenden parlamentarischen und Präsidentenwahlen.

Es hat solche Meinung ausgedrückt, auf Fragen von Lesern "ukrainische Wahrheit "antwortendin der Abteilung "Konferenzen".

Gemäß Gritsenko, "ist es schwierig, Idee von der frühen parlamentarischen und Präsidentenwahl technologisch von - für das Misstrauen von Schlüsselspielern und die lange Geschichte von "kidok" sogar nach schriftlichen Maßnahmen zu begreifen".

Zur gleichen Zeit hat er bemerkt, dass im Falle der Ansage der entsprechenden Wahlen er und seine politische Kraft in ihnen teilnehmen werden.

"Wir werden zu neuen Wahlen neue Mannschaft gehen, ich habe bereits darüber erzählt. Ich habe Angst vor Wahlen nicht, sogar es ist interessant - zu schauen, wie viele Leute noch auf "den Fisch", und wie viel - "Stangen" warten. Ich setze frühen Wahlen nicht "wild" entgegen, und es, ist das Verstehen logisch, als es für die nationale Wirtschaft zurückkehren wird. Gehärtet haben Sie mich noch nicht gesehen", - schreibt Gritsenko.

Der Abgeordnete hat auch positiv auf eine Frage geantwortet, ob er sich (selbst) durch "eine starke Hand" in Betracht zieht, die "in die Ukraine notwendig ist".

Auf einer Frage, ob es Möglichkeit der Vereinigung der politischen Kraft mit "Der Vorderseite von Änderungen" als Arseniy Yatsenyuk betrachtet, hat Gritsenko geantwortet, dass sie die entsprechenden Verhandlungen nicht geführt haben.

"Als das Personenmilitär werde ich so - für eine Frontlinie mit Yatsenyuk erzählen ich würde zur Untersuchung nicht gehen. Aber es gibt viele wichtige Probleme für das Land, das wir zusammen damit aufgelöst, ganz erfolgreich, und weiter lösen wird", - hat er beigetragen.

Auf einer Frage, ob es "moralische Unbequemlichkeit" fühlt, ist das in der Verkhovna Rada unter der Fahne des Präsidenten gegangen, und unterstützt jetzt seine Gegner, Gritsenko hat geantwortet:

"Ich prüfe nicht. In der Liste bin ich im Gegenteil nicht eingeklemmt gewesen - der Präsident hat gebeten, zu Wahlen zu gehen, und, "um eine Schulter zu leihen". Ich habe vertreten. In Rada ist es nicht eine Scham zu mir mit der Arbeit, und betreffs des Vorsitzenden des Komitees und als der Abgeordnete, der Entwürfe von Gesetzen bringt, die Macht zwingend, zu arbeiten".

Er hat auch bejahend auf eine Frage geantwortet, ob sie Gelegenheit gedacht hat, zu einer Position des Bürgermeisters Kiews zu stehen.

"Ich habe in Betracht gezogen. Adressen waren. Ich habe gewogen. Ich denke, wie der Betriebsleiter Vorteil für die Stadt bringen konnte. Aber ich die Ukraine als das Thema der Weltpolitik, Wirtschaft, Sicherheitsinteressen. In der Lösung dieser Fragen konnte ich für das Land nützlicher sein", - hat Gritsenko erzählt.

In Abteilung "Konferenzen" Fragen von Lesern einheitliches Unternehmen antworten auchMinister der Verteidigung Yury Ekhanurov, Mini-Yury Pavlenkogelöschte Jugend und Sportarten,Erziehungsminister Ivan Vakarchuk.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik