Der Nikolaev GAI in einem Berufsurlaub gratuliert nicht nur Behörden, sondern auch Klerus

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 828 }}Kommentare:{{ comments || 2 }}    Rating:(501)         

Heute im Gebäude des akademischen ukrainischen Theaters die Zeremonie des Feierns haben 12-й Jahrestage der Entwicklung des Staatsverkehrsinspektorats stattgefunden. Der Nikolaev GAI gratulierte Offiziere, hat Geschenke gegeben, hat Reihen verwendet.

Direkt nach der Öffnung der ernsten Sitzung hat der Personal von GAI eine Minute des Schweigens im Gedächtnis der Angestellten beobachtet, die bei der Ausführung und dem Blumenlegen zu einem denkwürdigen Zeichen verloren haben.

Im Auftrag des Gouverneurs Alexey Garkusha der Gegenwart hat der Abgeordnete Dmitry Oboronko ihm, dem Berater JA gratuliert tamilischer Bugayenko hat Glückwünsche vom Kopf des Nikolaevs Regionalrat Tatyana Demchenko und der Abgeordnete des Bürgermeisters Alexander Zhenzherukha - vom Bürgermeister Vladimir Chaika gegeben. Auch gratulierte GAI Offiziere der erste Abgeordnete der Ankläger der Stadt und der Vizepolizeipräsident von USBU im Gebiet von Nikolaev. "Höchst" hat ernste Sitzung durch die Anwesenheit nicht beachtet...

Das Staatsverkehrsinspektorat von Nikolaev hat Diplome allen gratuliert übertragen und hat sie übergeben da zu sein. Das Bedanken für die Zusammenarbeit von Massenmedien, zu einer Szene hat Vertreter der Zeitung von Yuzhnaya Pravda, des Regionalfernsehens und einer Seite "Nachrichten — N" eingeladen. Ich bin auf der Handlung anwesend gewesen, wie es, nur der Journalist "Nachrichten - N" Andrey Dvoretsky erschienen ist, der, allein auf der Bühne gegangen, so wurde ich vom getanen die Ehre überrascht, die keine Glückwunschrede überhaupt liefern konnte.

Alexander Zhenzherukha hat abwechselnd ernst versprochen, dass alle Bitten und Staatsverkehrsinspektoratfragen an die Stadtmacht ausgeführt werden.

Außerdem haben die Glückwünsche und das Segen des Gottes der Erzbischof Nikolayevskoy und Voznesenskaya Diözesen der ukrainischen orthodoxen Kirche des Moskauer Patriarchats der Herr Pitirim gegeben.

Für den ausgezeichneten Dienst der Kopf der Abteilung von GAI im Gebiet von Nikolaev wurde der Milizenoberst Vasily Kovalenko durch eine Unterscheidung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine "Dem Gesetz und der Ehre" zuerkannt.

Um dem Chef und den Personalveteran des Dienstes zu gratulieren, sind die vorherigen Chefs des Managements von Nikolaev auch gekommen.

Die Zeremonie des Feierns hat mit einem Konzert des akademischen ukrainischen Dramatheaters und eines muzkomediya geendet.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik