Der Bürgermeister stimmt mit Vinsky und den "Versprechungen nicht überein, die Antwort Chamberlain"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 792 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(475)         

Die 34-I Sitzung des Stadtrats hat auf Ausmaßen seit einem Tag (am 28. April) geplant, während Bewegungen es, schwankend - mit einer Geschwindigkeit einer Schildkröte auf dem snosyakh wackelig ist.

Und eine Frage nicht, dass jemand einfach sprechen will (hat die Tagesordnung nur 1 Stunde 45 Minuten später nach dem Sitzungsanfang gefordert) - solcher Eindruck das für, "um" verpasst alle zu sprechen. Einschließlich des Bürgermeisters, den nach dem Feiern des Tages der Befreiung von Nikolaev öffentlich nicht poliert hat.

Der Bürgermeister Vladimir Chaika hat die Abwesenheit mit der Teilnahme im Zusammenbau des Europäischen Parlaments erklärt, hat über den schwedischen Sozialismus erzählt und ist sofort zu Angelegenheiten notwendig, insbesondere zum Besuch des Verkehrsministers und der Kommunikation von Iosif Vinsky und den Anklagen zu den Stadtbehörden gegangen.

- Wir hat das angeklagt wir stören Rekonstruktion der Bahnstation, hat das Küstenterritorium für das kleine und mittlere Geschäft verschwendet. Ich kann damit nicht übereinstimmen. Auch ich will mich treffen nach Sitzungsjournalisten und die Position zu klären - hat der Bürgermeister versprochen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik