Drang von Herman, die Kinder von Tymoshenko

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 896 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(537)         

Der Abgeordnete der Leute von der Partei von Gebieten Anna Hermann drängt, um schmutzige Anspielungen um die Kinder von Yulia Timoshenko aufzuhören. Darüber wird es in ihrer Behauptung gesprochen, die Text hat"Chefredakteur".

Herman nötigt Politiker, vorbeizukommen, Vorteile nicht zu verlieren. "Um mit solcher Bitte zu handeln, hat die Geschichte, die um die Tochter Yulia Timoshenko überblasen", mich veranlasst, - der Abgeordnete hat bemerkt.

"Ich stimme zu: Yulia Vladimirovna - der starre Politiker und politische Kampf sind für uns alle streng. Wir müssen viel Schmutz aufrechterhalten, der sich auf uns, mit solchem Phänomen, als "ein journalistischer killerstvo" eingießt. Aber mit dem Politiker zu kämpfen, ist das Verwenden von Provokationen gegen Kinder nicht auf - Mensch, und solche Methoden werden nie Erfolg zum Skandal inspirator oder denjenigen bringen, die hinter diesen inspirator steht", - hat Hermann erzählt.

Es hat daran erinnert, der mit Tymoshenko nicht zu freundlichen Begriffen ist, aber es vor langer Zeit weiß. "Sie hat nie gewagt, jemanden mit Kindern zu rächen", - hat Hermann bemerkt.

Durch Wörter "regionalka", einmal versucht, um vor langer Zeit darüber zu erhalten, kontrollieren als über die Journalistenmittel der Provokation gegen ihre Kinder. "Yulia Timoshenko hat mich geschützt. Und ich wird es nie vergessen. Deshalb heute betrachte ich als die moralische Aufgabe zu erzählen: "Benennen Sie Hände von den Kindern von Yulia Timoshenko! Benennen Sie schmutzige Methoden vom politischen Kampf! ", - wird Herman in der Behauptung erzählt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik