Wien hat gestürmt, um direkten Flugzeugsdienst Kiew - Nikolaev

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 7453 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(4471)         

Der Verkehrsminister und die Kommunikationen Iosif Vinsky haben zur Öffentlichen Flugregierung gestürmt, um sich durch den Flugdienst zwischen Kiew und Nikolayev zu organisieren.

Solche Anweisung wurde durch Ergebnisse einer Dienstreise des Ministers im Gebiet von Nikolaev am 24. April gegeben.

Wie eine Presse - Dienst von Mintranssvyaz, Vinsky meldet, der dem Vorsitzenden des Staates aviaadministration Alexander Davydov bis zum 22. Mai beladen ist, das Angebot bezüglich der Entwicklung der Betriebsregionalflughäfen für den Dienst von Flugflügen von Nikolaev und Kherson zur Verfügung zu stellen.

Außerdem während des Besuchs in Nikolaev Vinsky hat gesprochen, dass örtliche Behörden nicht schaffen, den Flughafen, nicht eine Ausnahme und in Nikolaev zu steuern. Vinsky hat erklärt, dass der Staat bereit ist, Modernisierung des Flughafens von Nikolaev zu finanzieren, wenn es im государственногй Eigentum ist.

Wir werden daran erinnern, dass im Fall 2007 die Luftfahrtgesellschaft von Tavriya (Odessa) provisorisch den Flug "Nikolaev — Kiew — Nikolaev" aus technischen Gründen geschlossen hat. Dieser Flug wurde nicht fortgesetzt.

Dann der Grund einer Suspendierung dieses Flugs свзязывали mit der Änderung des Managements des Selbstverwaltungsunternehmens "Der internationale Flughafen "Nikolaev".

Der Gouverneur Alexey Garkusha hat am 20. November 2007 den Generaldirektor Andrey Keyan entlassen, der der Mitbegründer der Gesellschaft von Tavriya ist, und den Stellvertretenden Generaldirektor Sergey Stepanov ernannt hat.

Nach Keyan wieder habe ich den Flughafen von Nikolaev angeführt und bin sein Direktor noch.

Die Tavriya Luftfahrtgesellschaft hat den Flug "Nikolaev — Kiew — Nikolaev" am 10. Juli 2006 geöffnet.

Flug wurde am Montag am Mittwoch und am Freitag durchgeführt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik