Das Gebiet von Schiffsbaumeistern hat jetzt keinen echten Eigentümer, Adam Martynyuk

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 856 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(513)         

Wie berichtet, heute auf einer Presse - KonferenzennationalAbgeordneter der Ukraine von der kommunistischen Partei Adam Martynyuk, <7 Jahre alt>seine Dienstreise inNikolaeves wird mit dem Wahlkampf nicht verbunden und wird geplant, obwohl ich mich seit einem Monat verspätet habe.

Martynyuk hat berichtet, dass Kommunisten in der Verkhovna Rada Probleme des Gebiets von Nikolaev wissen und versuchen, Entscheidungen in seinem Vorteil zu treffen.

- Ich weiß dasBasis von Nikolayevshchina - Schiffsbau,- Martynyuk bemerkt. - und ich verstehe diesen tут jetzt gibt es keinen echten Eigentümer.Dennoch, im Anschluss an die Ergebnisse des ersten Viertels dieses Jahres,Die Wirtschaft von Nikolaev hält ganz nicht schlecht.Wenn Wirtschaft, die über das Land als Ganzes fällt, 31 %, im Gebiet von Nikolaev - 23 % gemacht hat.

Auch unter den Hauptproblemen hat Adam Martynyuk eine Situation mit einem Machtkomplex genannt, um, ein Mangel an Fonds genau zu sein, um Volllast von Kraftwerken zu geben.

Stabilere Situation in einem landwirtschaftlichen Komplex.

Es gibt ein Problem auf Schulden von Gehältern an den Unternehmen. Wenn die Summe der Schuld auf der Ukraine bezüglich am 1. April gemachter 1,7 Milliarden UAH,das der Schulden "von Nikolaev" von ihnen - 25 Millionen UAHAls im Januar die Summe der Schuld 23 Millionen gemacht hat, hat Nikolayevshchina noch 2 Millionen Schulden gewonnen, obwohl die Regierungsansprüche, der wirksame antirezessive Maßnahmen in zwei Monaten, Martynyuk ergreift, bemerkt haben.

- Sicher ist der Hauptteil von Schuldnern ein privater Sektor, - Adam Ivanovich hat erzählt.

Adam Martynyuk hat bestätigt, dass das über Probleme des Gebiets von Nikolaev aus erster Hand weiß. Aber dennoch ist Hauptvorteil, der für Nikolayevshchina eintritt und seine Probleme für die KPU Bruchteilrücksicht in der Verkhovna Rada vorlegt, ein Kopf von KPU Nikolaev Regionalorganisation der Abgeordnete der Leute der UkraineVladimir Matveev.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik