Der IFC "Nikolaev" wurde durch Kiew CSKA mit der Rechnung 2:0

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1332 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(799)         

Fußball. Meisterschaft der Ukraine. Die zweite Liga. Gruppe A.

Vor dem Spiel

Nach der Meisterschaftserneuerung in der zweiten Liga von CSKA, sowie Ternopol "Feld" habe ich 18 Punkte gesammelt. Dieser Hinweis, während in der Gruppe "A" am besten ist. Und schließlich im gegenwärtigen Turnier hat die Armeemannschaft schließlich in Kiew des Stadions, und jetzt Hausmatchspielen auf uchebno - die Lehrdynamobasis in Chapayevke, und auch in Borodyanke verloren. Trotz seiner behält es beharrlich unter Führern und ist nicht dabei aufzugeben.

IFC auf Weisen "Nikolaev" und CSKA wurden 17mal durchquert. Am Stadtkern haben Stadionssoldaten viermal, die Footballspieler von Nikolaev - drei, und eine mehr Attraktion gewonnen. Die Sitzung des ersten Kreises wurde von Einwohnern Kiews - 1:0 gewonnen.

Spiel

IFC "NIKOLAEV"CSKA (Kiew)
1Cholariya1Mikhaylov
2Hlaponin14VASILYEV
3Goncharenko16Shpak (86')
5Okhrimenko4Rauchzimmer
6Gorobets (78')10Sheshenya (61')
8Veliyev (90+2')13Zeldi
13DOVZHIK17Pozdeev (67')
16Komyagin (90')19Krokhmalyuk (58')
7Belous6Tretiak
9Ротань (87')15Spitzen (65')
10Krivoruchko (55')11Babich
ErsatzteilErsatzteil
1215144181117Bobko Chaus (90') Shimko (90+2') Lilyk (55') Mozhaev (78') Voytsekhovsky (87') Fischer128318197Levanidov Belov (86') Kislenko (61') Osadchy (58') Eseola (65') Vlasyuk (67')
Der Haupttrainer -
Michail KALITA
Der Haupttrainer -
Andrey ZAVYALOV

Bedienung:Am 16. Mai, Nikolaev, Stadtkernstadion, +23о, 3700 Zuschauer.
Schiedsrichter:D. Kozorezov, A. Kovalenko (sind beide Odessa), S. Shlonchak (Cherkassy), ich. Tokarenko (Nikolaev).
Delegierter von FFU:V. Timofeyev (Mariupol).
Verhinderungen:Veliyev (40'), Okhrimenko (57'), Vasilyev (61'), Belous (73'), Lilyk (87')
Absichten:Dovzhik (61', Schaum.) Komyagin (83')

Im Vergleich mit dem vorherigen Match in einer Startaufstellung von IFC "Nikolaev" gab es nur einen Ersatz - statt des verletzten Zhorovs gab es Krivoruchko.

Im ersten Mal die Erwähnung verdienen nur zwei Episoden. Und es gab sie am Tor der Mannschaft von Nikolaev. Auf 15-й zur Minute wurde der Schlag von Krokhmalyuk von einer Strafe sicher vom Torwart Cholariya widerspiegelt. Und auf 31-й zur Minute hat Zeldi in einer kurzen Entfernung zu schlecht geschlagen, außer dem Ball ist zu einem Absichtenmund nicht gekommen und hat sich aus Feldgrenzen im Meter von einer Bar entfernt.

In der zweiten Hälfte des Spiels hat anderen Charakter gewonnen. IFC "Nikolaev" hat eine Initiative abgefangen, und ich habe ungefähr zehn scharfe Angriffe organisiert. Zweimal konnte Komyagin ein Rühren verursachen. Im ersten Fall hat es keinen Fehler des Verteidigers und eines Ausgangs im privaten mit Mikhaylov im zweiten verwendet - der Torwart hat geschafft, weg seinen Schlag von einem akuten Winkel zu schlagen.

Auf 61-й zur Minute, als in einem Strafraum von CSKA sich eine Vielzahl von Spielern, nach einem Baldachin Rotanya sofort versammelt hat, sind drei nikolayevets auf einem Rasen, und, ein mittels des Verteidigers erschienen, und der Schiedsrichter hat eine Strafe ernannt. Dovzhik hat sich "dem Punkt" und 1:0 genähert!

Darauf hat die Hitze von Eigentümern nicht nachgelassen. In drei Minuten konnte Dovzhik "doppelt" machen, aber hat in der Nähe von einem Gestell geschlagen. Bald ist der Kapitän von IFC "Nikolaev" wieder auf einer Stoßposition erschienen, jedoch hatte sein Schlag über einen Querbalken.

Auf 79-й erfahrenem Babich von einer Strafe, die an die Minute ein Ball zu einem Rahmen gesandt ist - hat Cholariya zuverlässig gespielt. Im gegenseitigen Angriff ist Belous auf der richtigen Flanke, dem Schuss zum Tor geflogen, aber der Verteidiger hat für einen Moment Komyagin überholt.

Dort hat nur eine Minute als Komyagin passiert, der gezwungen ist, sich von Stühlen fast alle Anhänger von Nikolaev zu erheben. Yury hat Pass zu einem Strafraum von CSKA gemacht und hat ordentlich einen Ball an eine weite Ecke des Tors gesandt. 2:0!

Nach dem Spiel

Führen Sie Trainer von IFC "Nikolaev" Michail Kalita an:

- Wir haben mit dem starken Rivalen gespielt, aber wurden nur auf einem Sieg angepasst. Leider wurde dem ersten Mal gefehlt, Spieler haben schlecht im Angriff gehandelt. In einer Brechung hat der Personal des Trainers Änderungen eingeführt, und in der zweiten Hälfte eines Matchs sind Footballspieler von IFC "Nikolaev" energischer in der Ballauswahl geworden, hat Charakter gezeigt.

Während wir alle neunzig Minuten deshalb nicht angreifen können, hat Spiel von der Verteidigung gebaut.Auf lange Sicht mit dem Erscheinen in der Mannschaft von neuen Darstellern werden wir im Stande sein, mit der höheren Qualität im Angriff zu handeln. Obwohl Schimmer bereits jetzt und, die Hauptsache sind, hatte der IFC "Nikolaev" einen Befehlgeist. Ich werde bemerken, dass auf der Entwicklung des effizienten Kollektiv, fähig, um ernste Probleme zu beheben, wir nur drei Monate haben. Wir werden von lokalen Footballspielern geführt. Wenn man Besucher einlädt, müssen sie stärker sein als der Nikolaev. Massenankunft wird nicht nicht mehr sein, Mannschaftspunktauswahl wartet.

Spieler eines Matchs

Der Spieler eines Matchs gemäß der Version "Nachrichten von Nikolaev" war der Mittelfeldspieler Yury Komyagin, der überall im ganzen Spiel energisch war und eine schöne Absicht gehämmert hat.

Rezension der Runde
29-й herum, am (Freitag), dem 15. Mai
Die Karpaten 2 - das Regieren 2 -+ :-
Ich bin - Dnepr -gewachsen- :-
Am (Samstag), dem 16. Mai
Einheit - Obolon-2 -+ :-
Arsenal - Bukovina -3:1
FC von Korosten - Dynamo - X. --: +
V. 'S-Feld - T Feld. -3:4
Veres - die Bastion -0:0

29-й haben herum ohne Teilnahme von "Dnepr" stattgefunden. Der Cherkassk Klub ist das fünfte Opfer der Krise in der Gruppe "A" gefallen.

Das Match in Vinnytsia, wo zwei entsprochene "Felder" zentral war. Eigentümer haben in der Rechnung zuerst 2:0, dann 3:1, aber alles, verloren geführt. Der Sieg der Mannschaft von Ternopol hat ihm erlaubt, näher zur hoch geschätzten Erlaubnis in der ersten Liga nah zu kommen.

"Arsenal" hat sicher "Bukovina", die Bezirke von Igor Artimovich geschlagen, die vom fünften auf dem zweiten Platz bewegt sind. Footballspieler von Belotserkovsky haben im Frühling keines Matchs verloren - fünf Siege und zwei ziehen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik