V. Yushchenko hat bestätigt, dass das an der folgenden Präsidentenwahl

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 773 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(463)         

Präsident der UkraineVictor YushchenkoIch habe bestätigt, dass das an der folgenden Präsidentenwahl teilnehmen wird. Er hat es im Interview zur Gruppe von ausländischen Massenmedien erklärt, berichtet eine Presse - Dienst des Staatsoberhauptes.

Der Präsident hat gesichert, der nicht erlauben wird, das politische Drehbuch in der Ukraine auszuführen, die demokratische Ergebnisse in Zweifel zieht. "Heute Schlüsseldiskussion - oder werden wir demokratische Ergebnisse halten, oder wir werden nicht halten", - hat sie festgesetzt.

"Als der Präsident der Ukraine werde ich die folgenden Präsidentenwahlen im Parlament nicht erlauben. Die folgenden Präsidentenwahlen werden als direkt und national stattfinden. Darin meine Ehre als der Bürger der Ukraine und eine Aufgabe als der Präsident", - hat V. Yushchenko erklärt.

Er ist überzeugt, dass die parlamentarische Koalition für verfassungswidrige, ungesetzliche Handlungen nicht geschaffen werden kann. Die Zwecke der Entwicklung der Koalition mit der Teilnahme von zwei größten Bruchteilen, das Staatsoberhaupt hat erklärt, zugebend, dass gegenseitige Garantien des Aufenthalts in der Macht sind. So hat der Präsident betont, die angebotene Verlängerung von Mächten des Parlaments und der Kommunalverwaltungen ist Übertretung der Verfassung und Machtusurpation als auf dieser Sache keiner von Initiatoren von entsprechenden Änderungen hat nicht vor, Meinung von Stimmberechtigten zu fragen.

"Jede Macht ist so zynisch mit dem Hauptdokument nicht angekommen wie der Premierminister - der Minister (tut todayYulia Timoshenko) "-der Präsident hat sich über Pläne von zwei größten Bruchteilen geäußert, die Verfassung zu ändern.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik