"Xi Briza-2009" im Territorium des Gebiets von Nikolaev wird nicht sein?

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1101 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(660)         

Die Überlandphase der internationalen Doktrinen "Xi Briz-2009" wird gebrochen. Es in einer Vorhalle der Verkhovna Radas wurde Journalisten vom Vizeleiter des Sekretariats des Präsidenten, dem unveränderlichen Vertreter des Präsidenten im Parlament Igor Popov erklärt, Kommentare zu einer Abweichung die Verkhovna Rada der Rechnung der Teilnahme der internationalen militärischen Abteilungen in Doktrinen im Territorium der Ukraine machend.

Er hat bemerkt, dass in dieser Rechnung es eine Frage nicht nur der internationalen Doktrinen der Ukraine und NATO, sondern auch, insbesondere von militärischen Übungen mit Russland war.

"Es ist sehr ein Mitleid, dass jetzt die Überlandphase "Xi Briza" bereits gebrochen wird, und wenn Abgeordnete zu Sommerurlauben zu dieser Frage nicht zurückkehren, wird auch Seeteil gebrochen. Die ukrainische Armee ist wirklich ohne gemeinsame Doktrinen geblieben, die Image der Ukraine in der Welt negativ betreffen werden", - hat Igor Popov erzählt.

Wir werden daran erinnern, dass die Überlandphase "Xi Briza" seit den letzten Jahren im Territorium des Gebiets von Nikolaev - auf der Reihe "Breit ganz richtig" ausgeführt wurde.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik